Up Agaricales - Blätterpilze Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index  Originalbild [Tricholoma_colossus.jpg - 107kB]
Tricholoma_colossus.jpg -   Tricholoma colossus - Riesen Ritterling      ( Fr.1836 ) Quélet 1872   Key Words: Basidiomycetes - Agaricales - Tricholomataceae  - Tricholoma = Ritterling   Mykorrhizapilz  - Symbiosepartner: Kiefer  Gefährdung: die Art ist im Saarland noch nicht nachgewiesen. In der restlichen Bundesrepublik wird T.colossus unter RL3 geführt. An vielen früheren Standorten gilt er mittlerweile als verschollen. Eine Einstufung in RL 2  wenn nicht sogar in RL1 sollte in Betracht gezogen werden. Unbedingt zu schonen !!  Bemerkungen: Das abgebildete bereits umgestoßene Exemplar  wurde von Boris Günther ( Mannheim ) in der Nähe von Kaiserslautern aufgefunden. Er hat mir den Fruchtkörper freundlicherweise zur Ablichtung überlassen. Das abgebildete Exemplar war mit einem Hutdurchmesser von knapp 10 cm noch recht klein, doch war es mir vergönnt, bei einer gemeinsamen Wochen später durchgeführten Kurzexkursion , Tricholoma collosum in ausgewachsenem Zustand  bewundern zu dürfen.Beim Anblick dieser aus dem Boden ragenden " Lokomotivenpuffer " mit bis zu 25 cm Hutdurchmesser ist einem sofort klar, das diese Art seinen wissenschaftlichen Namen ganz zurecht trägt.   Fundort: Kaiserslautern - Pfalz

 239 | Tricholoma colossus - Riesen Ritterling
( Fr.1836 ) Quélet 1872

Key Words: Basidiomycetes - Agaricales - Tricholomataceae - Tricholoma = Ritterling

Mykorrhizapilz - Symbiosepartner: Kiefer

Gefährdung: die Art ist im Saarland noch nicht nachgewiesen. In der restlichen Bundesrepublik wird T.colossus unter RL3 geführt. An vielen früheren Standorten gilt er mittlerweile als verschollen. Eine Einstufung in RL 2 wenn nicht sogar in RL1 sollte in Betracht gezogen werden. Unbedingt zu schonen !!

Bemerkungen: Das abgebildete bereits umgestoßene Exemplar wurde von Boris Günther ( Mannheim ) in der Nähe von Kaiserslautern aufgefunden. Er hat mir den Fruchtkörper freundlicherweise zur Ablichtung überlassen. Das abgebildete Exemplar war mit einem Hutdurchmesser von knapp 10 cm noch recht klein, doch war es mir vergönnt, bei einer gemeinsamen Wochen später durchgeführten Kurzexkursion , Tricholoma collosum in ausgewachsenem Zustand bewundern zu dürfen. Beim Anblick dieser aus dem Boden ragenden " Lokomotivenpuffer " mit bis zu 25 cm Hutdurchmesser ist einem sofort klar, das diese Art seinen wissenschaftlichen Namen ganz zurecht trägt.

Fundort: Kaiserslautern - Pfalz

| Tricholoma colossus | 16.01.08 21:15 | 800x600px | 107kB
« | < | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | > | »
Anzahl Bilder: 263 | Letzte Aktualisierung: 29.07.14 17:17 | Pilzfotopage - Startseite | Pilzfotopage - Forum | Hilfe