Up Aphyllophorales - Nichtblätterpilze Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index  Originalbild [Fomes_fomentarius.jpg - 111kB]
Fomes_fomentarius.jpg -   Fomes fomentarius - Echter Zunderschwamm     ( L 1753 : Fr. 1821 ) Fr. 1849   Key Words: Basidiomycetes - Aphyllophorales - Polyporaceae - Fomes = Zunderschwamm    Saprobiont  oder Schwächeparasit - Vorkommen: verschiedene Laubholzer, vorzugsweise an Fagus ( Buche ). Selten auch an Nadelholz  Gefährdung: seit Jahren rückläufig.  Bemerkungen: die Verdrängung natürlicher, älterer Rotbuchenbestände durch standortfremde Nadelgehölze, die Verjüngung alter Rotbuchenwälder und das systematische Entfernen alter und kranker Laubbäume haben diesem einst weit verbreiteten Pilz sehr viel Lebensraum genommen. Wenn sich diese Art der Forstwirtschaft fortsetzt, ist eine Aufnahme in die roten Listen der gefährdeten Großpilze unumgänglich.  Einen Zunderschwammfund auf ungewöhnlichem Substrat gelang einem Vereinskameraden und mir am 29.03.2002 in Gersheim/ Saarland. Fomes fomentarius an Vogel - Kirche ( Prunus avium ) war mir bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht untergekommen. Auch in der gängigen Literatur ist die Kirsche als Substrat für den Zunderschwamm nicht aufgeführt.   weitere Bilder von Fomes fomentarius   Fundort: Saarbrücken-Ensheim

 Fomes fomentarius - Echter Zunderschwamm
( L 1753 : Fr. 1821 ) Fr. 1849

Key Words: Basidiomycetes - Aphyllophorales - Polyporaceae - Fomes = Zunderschwamm

Saprobiont oder Schwächeparasit - Vorkommen: verschiedene Laubholzer, vorzugsweise an Fagus ( Buche ). Selten auch an Nadelholz

Gefährdung: seit Jahren rückläufig.

Bemerkungen: die Verdrängung natürlicher, älterer Rotbuchenbestände durch standortfremde Nadelgehölze, die Verjüngung alter Rotbuchenwälder und das systematische Entfernen alter und kranker Laubbäume haben diesem einst weit verbreiteten Pilz sehr viel Lebensraum genommen. Wenn sich diese Art der Forstwirtschaft fortsetzt, ist eine Aufnahme in die roten Listen der gefährdeten Großpilze unumgänglich.

Einen Zunderschwammfund auf ungewöhnlichem Substrat gelang einem Vereinskameraden und mir am 29.03.2002 in Gersheim/ Saarland. Fomes fomentarius an Vogel - Kirche ( Prunus avium ) war mir bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht untergekommen. Auch in der gängigen Literatur ist die Kirsche als Substrat für den Zunderschwamm nicht aufgeführt.

weitere Bilder von Fomes fomentarius

Fundort: Saarbrücken-Ensheim

| Fomes fomentarius | 18.03.01 12:01 | 800x600px | 111kB
Bild | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | > | »
Kamera: CASIO QV-3000EX | Datum: 18.03.01 12:01 | Auflösung: 1024 x 768 | Belichtungsmodus: Program normal | Belichtungskorrektur: 0 EV | Belichtungszeit: 1/20s | Blendenöffnung: 4.0 | Brennweite: 7,0mm | Blitz: No
Anzahl Bilder: 92 | Letzte Aktualisierung: 05.08.17 11:51 | Pilzfotopage Startseite | Pilzfotopage - Forum | Hilfe