Up Ascomyceten - Schlauchpilze Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index
Diatrypella_quercina.jpg -   Diatrypella quercina - Eichen Eckenscheibchen     ( Pers.1799 : Fr. 1822 ) Fuckel 1870   Key Words: Ascomycetes - Sphaeriales - Diatrypaceae - Diatrypella = Eckenscheibchen    Saprobiont   - Vorkommen: an abgefallenen berindeten Eichenästchen  Gefährdung: häufig und nicht gefährdet  Bemerkungen: D. quercina ist auf den ersten Blick mit dem Buchen - Eckenscheibchen ( Diatrype disciformis ) zu verwechseln. Im Gegensatz zur eher flachen etwas eckigen Stroma von D. disciformis hat das Eichen - Eckenscheibchen eine mehr gewölbte Stromata mit recht rauher Oberfläche.  Unter dem Mikroskop wird man sehen, das die Asci von Diatrypella quercina eine Vielzahl von gekrümmten, blaßbraunen Sporen enthalten. Die Gattung Diatrype hingegen wartet mit der bei den Ascomyceten oft üblichen Anzahl von acht Sporen pro   Ascus   auf.  Fundort: Bexbach - Saarland

 10 | Diatrypella quercina - Eichen Eckenscheibchen
( Pers.1799 : Fr. 1822 ) Fuckel 1870

Key Words: Ascomycetes - Sphaeriales - Diatrypaceae - Diatrypella = Eckenscheibchen

Saprobiont - Vorkommen: an abgefallenen berindeten Eichenästchen

Gefährdung: häufig und nicht gefährdet

Bemerkungen: D. quercina ist auf den ersten Blick mit dem Buchen - Eckenscheibchen ( Diatrype disciformis ) zu verwechseln. Im Gegensatz zur eher flachen etwas eckigen Stroma von D. disciformis hat das Eichen - Eckenscheibchen eine mehr gewölbte Stromata mit recht rauher Oberfläche.

Unter dem Mikroskop wird man sehen, das die Asci von Diatrypella quercina eine Vielzahl von gekrümmten, blaßbraunen Sporen enthalten. Die Gattung Diatrype hingegen wartet mit der bei den Ascomyceten oft üblichen Anzahl von acht Sporen pro Ascus auf.

Fundort: Bexbach - Saarland

| Diatrypella quercina | 18.11.17 17:34
Bild | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | > | »
Anzahl Bilder: 65 | Letzte Aktualisierung: 08.03.17 17:34 | Pilzfotopage - Startseite | Pilzfotopage - Forum | Hilfe