Up Ascomyceten - Schlauchpilze Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index
Peziza_badia.jpg -   Peziza badia - Kastanienbrauner Becherling      Pers.1799 : Fr. 1822   Key Words: Ascomycetes - Pezizales - Pezizaceae - Peziza  = echte  Becherlinge    Saprobiont   - Vorkommen: an Wegrändern, Böschungen und in Wäldern. Gern auf nackter, sandiger Erde.  Gefährdung: häufige Art. Nicht gefährdet.  Bemerkungen: in der Gattung Peziza dürfte er zusammen mit  P. vesiculosa ( Blasiger Becherling ) zu den am weitesten verbreiteten Becherlingen gehören. An ähnlichen Standorten findet man gelegentlich den selteneren rotbraunen Becherling ( Peziza depressa ). Im Gegensatz zu seiner fast glatten Aussenseite,besitzt die abgebildete Art eine besonders zu Rand hin kleiige Oberfläche. Mit einer Lupe ist dies deutlich zu erkennen.   Fundort: Kirkel - Saarland

 51 | Peziza badia - Kastanienbrauner Becherling
Pers.1799 : Fr. 1822

Key Words: Ascomycetes - Pezizales - Pezizaceae - Peziza = echte Becherlinge

Saprobiont - Vorkommen: an Wegrändern, Böschungen und in Wäldern. Gern auf nackter, sandiger Erde.

Gefährdung: häufige Art. Nicht gefährdet.

Bemerkungen: in der Gattung Peziza dürfte er zusammen mit P. vesiculosa ( Blasiger Becherling ) zu den am weitesten verbreiteten Becherlingen gehören. An ähnlichen Standorten findet man gelegentlich den selteneren rotbraunen Becherling ( Peziza depressa ). Im Gegensatz zu seiner fast glatten Aussenseite, besitzt die abgebildete Art eine besonders zu Rand hin kleiige Oberfläche. Mit einer Lupe ist dies deutlich zu erkennen.

Fundort: Kirkel - Saarland

| Peziza badia | 18.11.07 10:07
« | < | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | > | »
Anzahl Bilder: 65 | Letzte Aktualisierung: 08.03.17 17:34 | Pilzfotopage - Startseite | Pilzfotopage - Forum | Hilfe