Up Boletales - Röhrlinge und Verwandte Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index
Strobilomyces_strobilaceus.jpg -   Strobilomyces strobilaceus - Strubbelkopfröhrling    ( Scopoli 1770 . Fr. 1828 ) Berkeley 1851   Key Words: Basidiomycetes - Boletales - Strobilomycetaceae - Strobilomyces = Strubbelköpfröhrlinge    Mykorrhizapilz    - Symbiosepartner: vorwiegend Fichte aber auch bei Kiefer, Tanne und Eiche zu finden.  Gefährdung: in Deutschland häufig und nicht gefährdet.  Bemerkungen: eine unverwechselbare Art die durch ihre auffällige Hut und Stielbeschuppung sofort auffällt. Die Poren laufen auf Druck ziemlich rasch rötlich - bräunlich an. Der Strubbelkopfröhrling istdie einzige Europäische Art ihrer Gattung.    weitere Bilder von Strobilomyces strobilaceus - hier klicken    Fundort: Zweibrücken - Rheinland Pfalz

 Strobilomyces strobilaceus - Strubbelkopfröhrling
( Scopoli 1770 . Fr. 1828 ) Berkeley 1851

Key Words: Basidiomycetes - Boletales - Strobilomycetaceae - Strobilomyces = Strubbelköpfröhrlinge

Mykorrhizapilz - Symbiosepartner: vorwiegend Fichte aber auch bei Kiefer, Tanne und Eiche zu finden.

Gefährdung: in Deutschland häufig und nicht gefährdet.

Bemerkungen: eine unverwechselbare Art die durch ihre auffällige Hut und Stielbeschuppung sofort auffällt. Die Poren laufen auf Druck ziemlich rasch rötlich - bräunlich an. Der Strubbelkopfröhrling ist die einzige Europäische Art ihrer Gattung.

weitere Bilder von Strobilomyces strobilaceus - hier klicken

Fundort: Zweibrücken - Rheinland Pfalz

| Strobilomyces strobilaceus | 800x600px | 139kB
« | < | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 |
Anzahl Bilder: 58 | Pilzfotopage - Startseite | Pilzfotopage - Forum | Hilfe