Up Boletales - Röhrlinge und Verwandte Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index
Xerocomus_rubellus.jpg -   Xerocomus rubellus - Blutroter Röhrling    ( Krombholz 1836 ) Quelet 1895   Key Words: Basidiomycetes - Boletales - Boletaceae - Xerocomus = Filzröhrlinge    Mykorrhizapilz    - Symbiosepartner: Eiche, Buche, Hainbuche, Birke  Gefährdung: X. rubellus ist zwar wesentlich seltener als nah verwandte Filzröhrlinge, dennoch ist eine Gefährdung zur Zeit nicht erkennbar.  Bemerkungen : nur selten wird man diese recht auffällige Art in Wäldern finden. Seine Areale sind eher in offenen Parklandschaften zu finden.  Fundort: Bexbach - Saarland

 Xerocomus rubellus - Blutroter Röhrling
( Krombholz 1836 ) Quelet 1895

Key Words: Basidiomycetes - Boletales - Boletaceae - Xerocomus = Filzröhrlinge

Mykorrhizapilz - Symbiosepartner: Eiche, Buche, Hainbuche, Birke

Gefährdung: X. rubellus ist zwar wesentlich seltener als nah verwandte Filzröhrlinge, dennoch ist eine Gefährdung zur Zeit nicht erkennbar.

Bemerkungen : nur selten wird man diese recht auffällige Art in Wäldern finden. Seine Areale sind eher in offenen Parklandschaften zu finden.

Fundort: Bexbach - Saarland

| Xerocomus rubellus | 12.08.14 08:53 | 1024x665px | 240kB
« | < | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 |
Fotograf: H.R. | Kamera: NIKON D7000 | Datum: 12.08.14 08:53 | Auflösung: 1024 x 665 | ISO-Einstellung: 400 | Belichtungsmodus: Manual control | Belichtungskorrektur: 0 EV | Belichtungszeit: 1/15s | Blendenöffnung: 29.0 | Brennweite: 105,0mm (~157.5mm) | Weißabgleich: Auto white balance | Blitz: No | Maker: NIKON CORPORATION | Model: NIKON D7000 | Exposure Time: 10/150 sec | F-Number: F29 | Focallength: 105,0 mm | Exposureprogram: Manual control | Breitengrad: N 49°20'28,82" | Längengrad: E 7°15'37,17" | Höhe über NN: 279 metres | GPS-Zeit: 7:50:39 UTC | Autor: H.R. | Copyright: Harry Regin | Karte anzeigen
Anzahl Bilder: 58 | Pilzfotopage - Startseite | Pilzfotopage - Forum | Hilfe