Phytoparasit an unbekanntem Strauch

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Phytoparasit an unbekanntem Strauch

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter »

Liebe Freunde von Phytoparasiten,
wie man an meiner Überschrift schon erkennen, schwimme ich hier in jeglicher Hinsicht. Zum einen habe ich keine Ahnung zu welcher Pflanze die Blätter gehören, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee dazu. Wenn nicht, werd eich dazu einen Bestimmungsversuch im Pflanzenbestimmungsforum unternehmen.
Der Strauch (Busch) stand auf dem Parkplatz des Hanweiler-Sattels in einer Gebüschreihe, die als Abgrenzung zwischen verschiedenen Parkplätzen dient. Somit muß ich davon ausgehen, daß die Pflanzen angepflanzt wurden und es sich möglicher Weise um eine Zierpflanze handeln könnte.
Aber auch beim Pilz habe ich keine Ahnung, wo grob einordnen.

Die Bilder entstanden am 17.10.2020, am Hanweiler Sattel, WN, Baden-Würtemberg
DSC00641 Schärfe, klein.jpg
DSC00641 Schärfe, klein.jpg (192.83 KiB) 312 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:17 13:53:54
Bild aufgenommen am/um:
Sa 17. Okt 2020, 11:53
Brennweite:
4.1 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX90V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC00642 Schärfe, klein.jpg
DSC00642 Schärfe, klein.jpg (163.35 KiB) 312 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:17 13:54:09
Bild aufgenommen am/um:
Sa 17. Okt 2020, 11:54
Brennweite:
4.1 mm
Belichtungszeit:
1/125 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
200
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX90V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC00643 Schärfe, klein.jpg
DSC00643 Schärfe, klein.jpg (159.96 KiB) 312 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:17 13:54:17
Bild aufgenommen am/um:
Sa 17. Okt 2020, 11:54
Brennweite:
4.1 mm
Belichtungszeit:
1/125 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX90V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC00644 Schärfe, klein.jpg
DSC00644 Schärfe, klein.jpg (161.94 KiB) 312 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:17 13:56:04
Bild aufgenommen am/um:
Sa 17. Okt 2020, 11:56
Brennweite:
4.1 mm
Belichtungszeit:
1/80 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
125
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX90V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC00645 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe ,klein.jpg
DSC00645 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe ,klein.jpg (184.24 KiB) 312 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:17 13:56:19
Bild aufgenommen am/um:
Sa 17. Okt 2020, 11:56
Brennweite:
4.1 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX90V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC00647 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC00647 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (221.27 KiB) 312 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:17 13:56:29
Bild aufgenommen am/um:
Sa 17. Okt 2020, 11:56
Brennweite:
4.1 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX90V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Es grüßt
Horst Schlüter
bjoerns
treues Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 21:21
Kamera: Canon EOS 600D
Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Motic Panthera C
Kontaktdaten:

Re: Phytoparasit an unbekanntem Strauch

Ungelesener Beitrag von bjoerns »

Hallo Horst,

der Strauch ist "leider" eine Weide. Das heißt, daß man für die Bestimmung des Mehltaus das Mikroskop bemühen muß...

Björn
Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Re: Phytoparasit an unbekanntem Strauch

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter »

Hallo Björn,
wieso leider. Ich habe den Mehltau entdeckt und hatte keine Zuordnung. Nun sehe ich doch schon deutlich klarer. Auf Weide wäre ich nicht gekommen.
Herzlichen Dank und viele Grüße
Horst
bjoerns
treues Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 21:21
Kamera: Canon EOS 600D
Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Motic Panthera C
Kontaktdaten:

Re: Phytoparasit an unbekanntem Strauch

Ungelesener Beitrag von bjoerns »

Hallo Horst,

"leider" im Sinne von: "Rose, Pappel, Weide, meide!". Wobei der Spruch ja eher für die Rostpilze auf diesen Pflanzen zutrifft. Aber die Mehltaue auf Weide sind halt auch nicht ganz einfach zu trennen. Wichtig ist zu schauen, wie die Anhängsel orientiert sind (äquatorial oder schräg aufwärts abstehend) und ggfs. die Größe der Fruchtkörper (alternativ auch die Anzahl der Anhängsel, aber die ist bei 35-120 bzw. 150-400 nicht immer so einfach zu zählen).

Björn
Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Re: Phytoparasit an unbekanntem Strauch

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter »

Hallo Björn,
vielen Dank für die ergänzende Erläuterung.
Vielleicht schaffe ich es ja, wenn ich mich beruflich zukünftig einschränken kann, mit der Mikroskopie zu beginnen.
Es grüßt
Horst
Antworten