Up Agaricales - Blätterpilze Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index
Baeospora_myosura.jpg -   Baeospora myosura - Mäuseschwanzrübling     ( Fr. 1818 : Fr. 1821 ) Singer 1938    Key Words: Basidiomycetes - Agaricales -  Tricholomataceae - Baeospora = Amyloidsporrüblinge    Saprobiont  - Vorkommen: auf Fichten.- seltener auch Kiefernzapfen.   Gefährdung: häufige nicht gefährdete Art  Bemerkungen: der Fichtenzapfenrübling und der Kiefernzapfenrübling  kommen ebenfalls auf den selben Substraten vor und könnten Anlass zu  Verwechslung geben. Wärend der Mäuseschwanzrübling eine typische Herbstart darstellt, kommen die ähnlichen Rüblinge aber eher im zeitigen Frühjahr vor.  Fundort: Bexbach - Saarland

 Baeospora myosura - Mäuseschwanzrübling
( Fr. 1818 : Fr. 1821 ) Singer 1938

Key Words: Basidiomycetes - Agaricales - Tricholomataceae - Baeospora = Amyloidsporrüblinge

Saprobiont - Vorkommen: auf Fichten.- seltener auch Kiefernzapfen.

Gefährdung: häufige nicht gefährdete Art

Bemerkungen: der Fichtenzapfenrübling und der Kiefernzapfenrübling kommen ebenfalls auf den selben Substraten vor und könnten Anlass zu Verwechslung geben. Wärend der Mäuseschwanzrübling eine typische Herbstart darstellt, kommen die ähnlichen Rüblinge aber eher im zeitigen Frühjahr vor.

Fundort: Bexbach - Saarland

| Baeospora myosura | 06.11.05 16:13 | 800x600px | 129kB
« | < | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | > | »
Kamera: SONY DSC-F828 | Datum: 06.11.05 16:13 | Auflösung: 2048 x 1536 | ISO-Einstellung: 100 | Belichtungsmodus: Aperture priority | Belichtungskorrektur: -1 EV | Belichtungszeit: 1/4s | Blendenöffnung: 8.0 | Brennweite: 9,0mm (~37mm) | Weißabgleich: Unknown | Blitz: No
Anzahl Bilder: 271 | Letzte Aktualisierung: 27.12.17 17:16 | Pilzfotopage - Startseite | Pilzfotopage - Forum | Hilfe