Pholiota_gummosa Pholiota gummosa - Strohblasser Schüppling, Gummischüppling ( Lasch 1828 : Fr.1832 ) Singer 1951 Key Words: Basidiomycetes - Agaricales - Strophariaceae - Pholiota = Schüppling Saprobiont - Vorkommen: meist ausserhalb von Wäldern auf morchen Baumstrünken, vergrabenem Holz und abgestorbenen Wurzeln. Gefährdung: nicht sehr häufig. Eine Gefährdung ist mir derzeit nicht bekannt. Bemerkungen: sehr ähnlich kann Pholiota lenta der Tonblasse Schüppling sein. Man begegnet ihm aber vorwiegend in Wäldern. Seine Fruchtkörper sind aber größer, sein Hut ist in der Regel sehr schleimig. Oft sind auch im Schleim schwimmende weiße Schüppchen zu beobachten. Pholiota gummosa wird feucht höchstens schmierig, nie schleimig. Fundort: Bexbach - Saarland