Die Suche ergab 61 Treffer

von sandfloh
Fr 14. Aug 2015, 04:02
Forum: Pflanzenecke
Thema: Welche Pflanze ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 3701

Re: Welche Pflanze ist das?

Hallo Volker, von diesen Fotos eine Umbellifere sicher zu bestimmen ist schwer, (Früchte, Grundblattform sind nicht zu erkennen), aber vom Standort her würde meines Erachtens her Angelica sylvestris, Wilde Engelwurz sehr gut passen, vergleiche doch mal damit. In welcher Gegend hast Du denn die Pflan...
von sandfloh
Do 19. Jun 2014, 01:17
Forum: Pflanzenecke
Thema: Orangerotes Habichtskraut (?)
Antworten: 2
Zugriffe: 3981

Re: Orangerotes Habichtskraut (?)

Hallo Peter, mit deiner Bestimmung Hieracium aurantiacum, Orangerotes Habichtskraut liegst du richtig. Die Art ist auf Gebirgswiesen heimisch, wird aber oft in Gärten angebaut und verwildert sehr häufig, ist mittlerweile fast überall zu finden. An den indigenen Wuchsorten im Gebirge höchstens mit de...
von sandfloh
Mo 9. Jun 2014, 04:17
Forum: Pflanzenecke
Thema: Der Opa hat mal wieder eine Frage......
Antworten: 2
Zugriffe: 3748

Re: Der Opa hat mal wieder eine Frage......

Hallo Hans,

100%ig eine Orchidee, 99,9% Gattung Epipactis, aber dann wird es schwierig.....
Am wahrscheinlichsten wohl Epipactis helleborine, aber eine zweifelsfreie Bestimmung traue ich mir bei der noch sehr knospigen Pflanze nicht zu....

Gruß Matthias
von sandfloh
Mi 21. Mai 2014, 04:51
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Puccinia malvacearum an Moschusmalve
Antworten: 2
Zugriffe: 2437

Re: Puccinia malvacearum an Moschusmalve

Hallo Harry, da wünsche ich dir viel Erfolg bei der Phyto-Jagd. Ich stimme dir zu, dass das interessant werden kann, möchte dir aber einen (hoffentlich guten) Rat geben: Nach meinen Erfahrungen und auch von vielen anderen mit solchen Begrünungsansaaten steht es um die Artenkenntnis der Züchter/Samen...
von sandfloh
So 18. Mai 2014, 01:33
Forum: Pflanzenecke
Thema: Erbitte Bestimmung
Antworten: 3
Zugriffe: 3321

Re: Erbitte Bestimmung

Hallo,

Harry liegt meiner Meinung nach richtig: Pilosella officinarum (Synonym: Hieracium pilosella), Gewöhnliches Mausohrhabichtskraut:

http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... fig2.htm#1

Gruß Matthias
von sandfloh
Di 13. Mai 2014, 05:21
Forum: Pflanzenecke
Thema: Bestimmung erbeten
Antworten: 9
Zugriffe: 5176

Re: Bestimmung erbeten

Hallo,

also kann man abschließend sagen, die "Jury" hat sich nach intensiver Beratung einstimmig auf ein Urteil geeinigt ! :giggle :ge:

Gruß Matthias

PS: @Volker: Bin stark kurzsichtig, insofern hast du mein volles Mitgefühl bezüglich der Augenprobleme. ;)
von sandfloh
Mo 12. Mai 2014, 04:43
Forum: Pflanzenecke
Thema: Bestimmung erbeten
Antworten: 9
Zugriffe: 5176

Re: Bestimmung erbeten

Hallo,

Ähhm..... Einspruch, Euer Ehren ( ;) ):

Die Blätter der Rosette sind behaart und ohne Stiel, also ist das Plantago media, Mittlerer Wegerich.

Gruß Matthias
von sandfloh
So 11. Mai 2014, 03:56
Forum: Pflanzenecke
Thema: Brauche wieder mal Hilfe.
Antworten: 2
Zugriffe: 2774

Re: Brauche wieder mal Hilfe.

Ist das ein Gras, oder??? :gnade 8-) Hallo Hans, keine Sorge, auch wenn du da völlig daneben liegst, dich schlägt ( :spr: ) hier schon keiner.... :giggle Das ist eine knospige Ährige Teufelskralle ( :twisted: ), Phyteuma spicatum ssp. spicatum. Familie Campanulaceae, Glockenblumengewächse. Gruß Mat...
von sandfloh
Fr 2. Mai 2014, 03:28
Forum: Pflanzenecke
Thema: noch mal wieder der Opa Hans!"
Antworten: 2
Zugriffe: 2664

Re: noch mal wieder der Opa Hans!"

Hallo Hans,

das ist das Schopf-Kreuzblümchen, Polygala comosa.

Die Familie der Polygalaceae ist in der Ordnung Fabales/Schmetterlingsblütlerartige angesiedelt, insofern lagst du gar nicht sooo weit daneben. ;)

Gruß Matthias
von sandfloh
Di 8. Apr 2014, 04:33
Forum: Pflanzenecke
Thema: Frühjahrsblüher im Auenwald_4
Antworten: 5
Zugriffe: 3490

Re: Frühjahrsblüher im Auenwald_4

Hallo Peter und Harry,

als Ergänzung: Ranunculus ficaria ist nicht der aktuelle Name dieser Pflanze, sie wird jetzt als Ficaria verna geführt.
(Vielen Dank an die Genetiker für die vielen neuen Namen, die man lernen muß..... :gnade :giggle )

Gruß Matthias
von sandfloh
Do 2. Jan 2014, 04:21
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rostpilz an schmalblättrigem Greiskraut
Antworten: 3
Zugriffe: 2499

Re: Rostpilz an schmalblättrigem Greiskraut

Hallo, erstmal möchte ich allen Freunden der Phytoparasitischen Kleinpilze eine Frohes Neues Jahr mit hoffentlich wieder vielen interessanten Funden wünschen. :) Jetzt aber mein eigentlicher Beitrag: Senecio inaequidens stammt nach meinen Informationen aus Südafrika, wie Horst auch geschrieben hat. ...
von sandfloh
Sa 17. Aug 2013, 04:00
Forum: Pflanzenecke
Thema: Was Besonderes oder nur "wild abgelagerter Gartenabfall" ?
Antworten: 3
Zugriffe: 2384

Re: Was Besonderes oder nur "wild abgelagerter Gartenabfall"

Hallo,

da kommen noch mehr Arten in Frage (A.variegatum z.B.), wofür mir der hohe "Helm" des oberen Blütenteils spricht.
Wo genau gefunden, das würde helfen ?

Gruß Matthias