Die Suche ergab 2091 Treffer

von Julia
Sa 7. Sep 2019, 08:19
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Prager Phytos
Antworten: 5
Zugriffe: 232

Re: Prager Phytos

Lieber Björn, nein nein nein, ich doch noch nicht. Dann wäre ich doch nicht in einem Abendkleid unterwegs, wenn es meine eigene Hochzeit wäre. Also die ist im nächsten Jahr April. Cirsium arvense ist einfach ziemlich variabel, gibt auch zahlreiche Unterarten davon (unter anderem wegen der variablen ...
von Julia
Sa 7. Sep 2019, 08:16
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Grugapark 10.08.2019
Antworten: 6
Zugriffe: 202

Re: Grugapark 10.08.2019

Lieber Björn,

ach ich hab einfach noch kein Zeit gehabt. Der neue Job, und alles drumherum, das kostet einfach zu viel Zeit. Der Winter wird kommen...

Liebe Grüße,
Jule
von Julia
Sa 7. Sep 2019, 08:13
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Phytos der letzten Tage
Antworten: 4
Zugriffe: 193

Re: Phytos der letzten Tage

Lieber Björn,

ach wie schön, ein Farnrost. Die bekommt man ja nicht häufig zu sehen. Vielen lieben Dank fürs zeigen :)

Der Rest stimmt natürlich :)

Liebe Grüße,
Jule
von Julia
Sa 7. Sep 2019, 08:08
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: APR-Exkursion Effringhauser Schweiz 01.09.2019
Antworten: 3
Zugriffe: 124

Re: APR-Exkursion Effringhauser Schweiz 01.09.2019

Lieber Björn, wieder vielen Dank fürs zeigen Deiner Funde. Ich habe schonmal gefragt, oder? Meldest Du Karl Deine Funde? Ich hab das schon wieder vergessen. Puccinia gigantea gibt es nicht, da hast Du Dich vom Wirt irritieren lassen und wolltest sicher Puccinia coronata schreiben. Die Oosporen von D...
von Julia
So 25. Aug 2019, 07:55
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Mischinfektion an Topinambur
Antworten: 2
Zugriffe: 171

Re: Mischinfektion an Topinambur

Lieber Karl, also, so ohne Makrofotos vom Befall ist es für mich erstmal schwer nachzuvollziehen was hier los ist. Also, wenn das Blatt wirklich Topinambur ist, wovon ich jetzt erstmal ausgehe, dann zeigen die ersten Fotos mit den zahlreichen Asci eindeutig eine Golovinomyces Art, das ist ja das Gat...
von Julia
So 25. Aug 2019, 07:50
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Prager Phytos
Antworten: 5
Zugriffe: 232

Re: Prager Phytos

Hi Björn, wieder vielen Dank fürs zeigen. Selbst dort schaust Du und sammelst Du. Ich hab gestern auch noch fix mit dem Abendkleid an den Wegrand abgesucht vor der Hochzeit :D Die Distel ist sicherlich arvense, die Blätter sehen aber auch normal aus, also kann da keine Abnormalitäten erkennen. Liebe...
von Julia
So 25. Aug 2019, 07:48
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Grugapark 10.08.2019
Antworten: 6
Zugriffe: 202

Re: Grugapark 10.08.2019

Hi Björn, alles richtig, supi. Schöne Funde, danke fürs zeigen. Mit dem Bambus hab ich mich noch nicht wieder beschäftigt. Seit ich aus Australien wieder da bin habe ich es noch nicht geschafft mein Mikroskop einzurichten, soll heißen, ich habe dieses Jahr noch gar nichts mikroskopiert. Liebe Grüße,...
von Julia
So 25. Aug 2019, 07:45
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Köllnischer Wald 11.08.2019
Antworten: 2
Zugriffe: 138

Re: Köllnischer Wald 11.08.2019

Hi Björn,

gehe mit allem mit. Die Distel stimmt :) Danke fürs zeigen.

Liebe Grüße,
Jule
von Julia
So 25. Aug 2019, 07:44
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rotbachtal 08.08.2019
Antworten: 2
Zugriffe: 134

Re: Rotbachtal 08.08.2019

Hi Björn,

auch hier wieder danke fürs Zeigen. Die Distel stimmt. Bei dem Impatiens bist Du Dir sicher dass es parviflora war?

Liebe Grüße,
Jule
von Julia
So 25. Aug 2019, 07:42
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Stadtwald Duisburg 04.08.2019
Antworten: 3
Zugriffe: 140

Re: Stadtwald Duisburg 04.08.2019

Hi Björn,

vielen Dank fürs zeigen :)

Dein Rumex ist sicher der Stumpfblättrige, Rumex obtusifolius. Ansonsten habe ich wie immer nichts zu meckern. Riesen-Schwingel mit Puccinia coronata passt.

Liebe Grüße,
Jule
von Julia
So 25. Aug 2019, 07:40
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Stadtwald Duisburg 21.07.2019
Antworten: 3
Zugriffe: 150

Re: Stadtwald Duisburg 21.07.2019

Hi Björn,

also das Greiskraut ist Senecio inaequidens. Das kann man sicher sagen. Und wie viele Paraphysen hast Du bei der Schlehe gemessen? Ich frage weil die Unterscheidung der beiden Arten alles andere als leicht ist. Und einen echt in den Wahnsinn treiben kann :D

Liebe Grüße,
Jule
von Julia
Do 1. Aug 2019, 21:04
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rhein Duisburg 13.07.2019
Antworten: 4
Zugriffe: 231

Re: Rhein Duisburg 13.07.2019

Hallo Björn, ne, das ist nicht Puccinia cnici, der Wirt ist nicht Cirsium sondern Carduus, und zwar Carduus acanthoides. Das erfordert eine genaue Analyse, da es auf dem Wirt zwei verschiedene Arten sein können. Deine Cuscuta halte ich eher für epithymum. Schöne Fund, danke fürs zeigen :) Liebe Grüß...