Die Suche ergab 739 Treffer

von Volker
Di 8. Okt 2019, 16:25
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Dies und das...
Antworten: 10
Zugriffe: 186

Re: Dies und das...

Hi Harry,

dann hat sich mein Verdacht bestätigt :). Der fettige Hut ist also kein alleiniges Merkmal vom Fettigen Schüppling, gut zu wissen. Die absolut fehlenden Schuppen am Stiel hatten mich stutzig gemacht und so kam ich dann auf alnicola, weil der Habitus einfach passte.

Gruß Volker
von Volker
So 6. Okt 2019, 11:26
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Dies und das...
Antworten: 10
Zugriffe: 186

Re: Dies und das...

Moin Harry,

ja, muss man abwarten was das Mikroskop sagt.

Gruß Volker
von Volker
So 6. Okt 2019, 11:07
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: 2 Pilzarten in Nachbars Garten
Antworten: 2
Zugriffe: 60

Re: 2 Pilzarten in Nachbars Garten

Moin Harry, ja, ich bin bei den Beiden auch nicht ganz sicher, deswegen hier meine Anfrage. Meine Nase läßt mich ja leider wie immer im Stich, da ich sehr schlecht rieche. Ich warte bei den Stäublingen mal bis sie sporen und lege sie dann unters Mikroskop. Was den Trichterling anbelangt, so ist es d...
von Volker
So 6. Okt 2019, 10:17
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Dies und das...
Antworten: 10
Zugriffe: 186

Re: Dies und das...

Moin Harry, Irgendwie habe ich trotzdem Bedenken bei dem vermeintlichen Fettigen Schüppling. Wenn Erlen dort an der Stelle waren, käme vom Habitus vielleicht auch Pholiota alnicola in Betracht ? Die fettige Huthaut würde dann eher wieder zum Fettigen passen, aber der Stiel ist mir da wieder zu glatt...
von Volker
Sa 5. Okt 2019, 17:06
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: 2 Pilzarten in Nachbars Garten
Antworten: 2
Zugriffe: 60

2 Pilzarten in Nachbars Garten

Hallo, heute Nachmittag fand ich in Nachbars Garten einige Gruppen eines Stäublings, den ich als Lycoperdon lividum einordnen würde. Standort ist Wiese mit Obstbäumen in der Nähe, Boden sandig, sauer. Den Tricherling würde ich als Rinnigbereiften Tricherling (Clitocybe rivulosa) einordnen. Die Pilze...
von Volker
Do 4. Jul 2019, 16:12
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Drei? verschieden Gallformen an Ulme? aber an welcher?
Antworten: 2
Zugriffe: 207

Re: Drei? verschieden Gallformen an Ulme? aber an welcher?

Hallo, zur Ulmenart kann ich nichts sagen, wohl aber zu den Gallbildungen. Also die beutelartigen Gebilde sind von der Ulmen-Gallenlaus Tetraneura ulmi. Die kleinen punktförmigen Gallen werden von der Gallmilbe Aceria campestricola verursacht. Die Galle tritt in mindestens zwei Formen auf: als winzi...
von Volker
Do 4. Jul 2019, 15:51
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Buchvorstellung "Faszinierende Pflanzenpilze"
Antworten: 17
Zugriffe: 2076

Re: Buchvorstellung "Faszinierende Pflanzenpilze"

Hallo an alle Interessierten, heute hat meine Tochter mir das Buch "Faszinierende Pflanzenpilze" von Julia mitgebracht. Sie ist ja Buchhändlerin und hat es direkt geordert gehabt. Ich kann nur sagen - ein tolles Buch. Es ist wertig verarbeitet, gute Bilder mit guten Beschreibungen. Die nächsten Tage...
von Volker
Di 25. Jun 2019, 08:32
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rostpilz an unbekannter Pflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 251

Re: Rostpilz an unbekannter Pflanze

Moin Jule,

aach herrlich, vielen Dank für deine Bestimmung. Auf die Glockenblume wäre ich jetzt ohne Blüten nicht gekommen un d ohne Wirt keine Rostbestimmung :giggle .
Wünsche dir noch eine angenehme Woche. Ich bin schon wieder am Zerfliessen, die Hitze ist abartig.

Gruß Volker
von Volker
So 16. Jun 2019, 14:19
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rostpilz an unbekannter Pflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 251

Rostpilz an unbekannter Pflanze

Hallo,

Habe heute einen Rostpilz an unbekannter Pflanze gefunden. Auffällig war die starke Behaarung der Pflanze. Welche Pflanze und welcher Rost darauf könnte es sein ?

Danke Volker
Pilz1.jpg
Pilz1.jpg (102.32 KiB) 251 mal betrachtet
Pilz2.jpg
Pilz2.jpg (152.65 KiB) 251 mal betrachtet
Pilz3.jpg
Pilz3.jpg (47.9 KiB) 251 mal betrachtet
Pilz4.jpg
Pilz4.jpg (98.41 KiB) 251 mal betrachtet
Pilz5.jpg
Pilz5.jpg (104.94 KiB) 251 mal betrachtet
Pilz6.jpg
Pilz6.jpg (116.2 KiB) 251 mal betrachtet
von Volker
Mi 29. Mai 2019, 08:24
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Re: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Hi Julia,

alles klar, aber jetzt weiß ich Bescheid. Die Zypressen-Wolfsmilch kommt hin, die standen da auch herum. Nur wäre ich nicht darauf gekommen, da die befallenen Pflanzen sich derart verändern das ich an eine andere Wolfsmilchart dachte.

Gruß Volker
von Volker
Di 28. Mai 2019, 15:33
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Re: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Hi Björn,

gute Frage, habe natürlich mal wieder kein Bild von denen gemacht :kick

Gruß Volker
von Volker
Di 28. Mai 2019, 13:19
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Hallo, mit den Euphorbia-Arten tue ich mich immer schwer und daher weiß ich nicht welche ich da gefunden habe. Auf alle Fälle wächst sie hier in rauhen Mengen. Jedenfalls sind diese Pflanzen teilweise komplett mit einem Rostpilz befallen und Details dieser Pflanzen sind dann auch garnicht mehr so er...