Die Suche ergab 780 Treffer

von Volker
Di 18. Mai 2021, 17:43
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Was ist das für ein Pilz?
Antworten: 8
Zugriffe: 711

Re: Was ist das für ein Pilz?

Hi Silvia,

riech mal an den Pilzen. Wenn sie nach Mehl riechen, müssten das Maipilze (Calocybe gambosa) sein. Bitte nicht als Bestimmung werten, keine Speisefreigabe !

Gruß Volker
von Volker
Mo 11. Jan 2021, 09:17
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Frage zum Namen Melampsora euonymi-capraearum
Antworten: 2
Zugriffe: 662

Re: Frage zum Namen Melampsora euonymi-capraearum

Moin Julia,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich dachte mir so etwas schon und bin da voll auf deiner Seite. Ich belasse alles so wie es ist. Ich hoffe dir geht es gut ?

Gruß Volker
von Volker
Sa 9. Jan 2021, 16:29
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Frage zum Namen Melampsora euonymi-capraearum
Antworten: 2
Zugriffe: 662

Frage zum Namen Melampsora euonymi-capraearum

Hallo, ich bin gerade dabei die Namen meiner Pilze anzupassen und da bin ich z.B. bei Melampsora euonymi-capraearum auf den neueren Namen Melampsora epitea gestoßen. Dieser bezeichnet allerdings einen Artenkomplex und beinhaltet einige Arten. Soll ich es bei dem alten Namen belassen oder stattdessen...
von Volker
Sa 14. Nov 2020, 18:33
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Mehltau und Gallbildung an violett blühendem Strauch
Antworten: 3
Zugriffe: 954

Re: Mehltau und Gallbildung an violett blühendem Strauch

Hallöchen,

das sollte ein Bocksdorn (Lycium spec.) sein und die Gallen Aceria kuko (Gallmilben). Es gibt da noch Aceria eucricotes, die sind aber mehr violett und in Gruppen angeordnet.

Gruß Volker
von Volker
Sa 14. Nov 2020, 06:53
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Weinreben - Rebenpocken-Gallmilbe, Colomerus vitis und Mehltau?
Antworten: 5
Zugriffe: 1178

Re: Weinreben - Rebenpocken-Gallmilbe, Colomerus vitis und Mehltau?

Moin Horst,

diese farbigen Flächen sind hypertrophierte Epidermishaare, welche den Milben ermöglicht in einem feuchten Milieu zu leben. Der Haarfilz älterer Pocken verfärbt sich dann später bräunlich.

Gruß Volker
von Volker
Fr 13. Nov 2020, 18:34
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Weinreben - Rebenpocken-Gallmilbe, Colomerus vitis und Mehltau?
Antworten: 5
Zugriffe: 1178

Re: Weinreben - Rebenpocken-Gallmilbe, Colomerus vitis und Mehltau?

Hi Horst,

mit Colomerus vitis liegst du richtig und ich meine, dass die weißen Gebilde ebenfalls dazu gehören.

Gruß Volker
von Volker
So 18. Okt 2020, 18:13
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: verschieden Pflanzengallen an Stiel-Eiche
Antworten: 6
Zugriffe: 2022

Re: verschieden Pflanzengallen an Stiel-Eiche

Hallo Iwolgin,

Gern. Wenn du etwas Gallen findest und sie bestimmt haben willst, kannst du gern hier schreiben.

Gruß Volker
von Volker
Mi 16. Sep 2020, 16:59
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: verschieden Pflanzengallen an Stiel-Eiche
Antworten: 6
Zugriffe: 2022

Re: verschieden Pflanzengallen an Stiel-Eiche

Hallo Horst, also ich kenne die Gallen von C. divisa eigentlich fast immer rundlich , manchmal leicht abgeflacht und frisch recht farbfreudig rot. C. disticha kenne ich, wie bei dir auf dem Bild gut erkennbar, mit eingedellter Oberläche und auch zahlenmäßig nicht unbedingt so üppig wie C. divisa. Ab...
von Volker
Mi 16. Sep 2020, 07:59
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: verschieden Pflanzengallen an Stiel-Eiche
Antworten: 6
Zugriffe: 2022

Re: verschieden Pflanzengallen an Stiel-Eiche

Hallo,

die ersten beiden Bilder zeigen die Gallen von Cynips longiventris, die Bilder 4 und 4 zeigen die Gallen von Neuroterus albipes. Bild 5 sollte Cynips disticha sein und Bild 6 zeigt Cynips quercusfolii.

Gruß Volker
von Volker
Sa 12. Sep 2020, 09:55
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Pseudofasciation Hortiboletus engelii
Antworten: 2
Zugriffe: 1565

Re: Pseudofasciation Hortiboletus engelii

Moin Gruselig,

Das ist ja mal eine interessante Deformation. Habe ich so auch noch nie gesehen. :tup:

Gruß Volker
von Volker
Mi 9. Sep 2020, 07:37
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Mehltau an Hylotelephium
Antworten: 4
Zugriffe: 1584

Re: Mehltau an Hylotelephium

Hallo Horst,

ohne Mikroskop wirds wohl nicht gehen :er:

Gruß Volker