Die Suche ergab 1267 Treffer

von rickenella
So 27. Nov 2011, 22:22
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ich bin immer noch unsicher. Perlpilz?
Antworten: 8
Zugriffe: 2726

Re: Ich bin immer noch unsicher. Perlpilz?

Hallo Kurt, danke für die interessanten Darlegungen, die waren sehr aufschlußreich und haben mich gewiß nicht gelangweilt. Gleich welche Fragen Du hast, es gibt nichts, wessen Du Dich entschuldigen müsstest. Ich werde Dir auch weiter im Rahmen meiner Möglichkeiten versuchen zu helfen. Aber bedenke -...
von rickenella
Sa 26. Nov 2011, 23:11
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ich bin immer noch unsicher. Perlpilz?
Antworten: 8
Zugriffe: 2726

Re: Ich bin immer noch unsicher. Perlpilz?

Hallo Kurt, der Perlpilz gehört einer Gattung an, die zahlreiche, tödlich giftige Arten beinhaltet. Wenn man Amaniten zu Speisezwecken sammeln will, muß man schon sicher sein. Der Perlpilz -oder auch Rötender Wulstling genannt, läßt sich aber rel. leicht erkennen. 1. Die Gattung Wulstlinge gehört zu...
von rickenella
Sa 26. Nov 2011, 22:42
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Lilavioletter Pilz ----> Lepista nuda var. glaucocana
Antworten: 7
Zugriffe: 2264

Re: Lilavioletter Pilz ----> Lepista nuda

Hallo rickenella Du hast geschrieben: "Lepista nuda ===> unter dem Vorbehalt, daß es schon etwas abenteuerlich ist, Pilze per Foto zu bestimmen, würde ich bedingt mittragen." Sollte man deiner Meinung nach dieses und viele andere Foren schliessen? Ich würde es gerne behalten. Wie steht es mit einsc...
von rickenella
Sa 26. Nov 2011, 19:04
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: 1 Foto-->Unbestimmbar (Pleurotus lignatalis? Pluteus thom?)
Antworten: 5
Zugriffe: 1788

Re: 1 Foto-->Unbestimmbar (Pleurotus lignatalis? Pluteus thom?)

Hallo Kurt, also Pleurotus würde ich gänzlich ausschließen. Ich glaube, daß wir hier einen noch in Entwicklung befindlichen Dachpilz sehen ( ... aber Pl. thomsonii scheidet generell aus ). Ich meine, daß es sich um Pluteus inquilinus Romagn.("1978") 1979 Pluteus alborugosus KÜHNER in KÜHNER & ROMAGN...
von rickenella
Sa 26. Nov 2011, 18:35
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: An der "Kanalböschung" gefunden,aber was??
Antworten: 4
Zugriffe: 1706

Re: An der "Kanalböschung" gefunden,aber was??

Hallo Opa Hans,

Das Expl. würde ich ebenfalls für den Violetten Rötelritterling halten.
Allerdings kommt mir hier eher die var. glaucocana in Frage, farblich sehr blass, sehr schmächtig im Habitus.

Grüße rickenella
von rickenella
Sa 26. Nov 2011, 18:20
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Was für Gerd ----> Laccaria amethystea
Antworten: 16
Zugriffe: 4637

Re: Was für Gerd ----> Laccaria amethystea

Hallo Kurt, willihund hat die Art ja schon korrekt bestimmt. Zur der "Blume" wäre noch zu erwähnen, daß diese "Mißbildungen" durch Mykoviren verursacht werden. Im vorliegenden Fall handelt es sich um resupinate Auswüchse auf dem Hutscheitel. Ich kenne das von vielen anderen Pilzarten - aber noch nic...
von rickenella
Sa 26. Nov 2011, 16:45
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Lilavioletter Pilz ----> Lepista nuda var. glaucocana
Antworten: 7
Zugriffe: 2264

Re: Lilavioletter Pilz ----> Lepista nuda

Hallo Gerd, hallo willihund, Lepista nuda ===> unter dem Vorbehalt, daß es schon etwas abenteuerlich ist, Pilze per Foto zu bestimmen, würde ich bedingt mittragen. Es gibt ja von L. nuda ( aktuell ) die Varietäten a: L. nuda und b: L. glaucocana. Den abgebildeten Fund würde ich L. nuda (FR.:FR.) COO...