Die Suche ergab 1279 Treffer

von rickenella
Di 29. Nov 2011, 20:36
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: pH-Wert
Antworten: 11
Zugriffe: 3829

Re: pH-Wert

Keine Antwort? Keine Lust oder kein Wissen? Gruss Kurt Hallo Kurt, ...kein Wissen - aber ich möchte es trotzdem versuchen, evtl. Verbesserungen und Ergänzungen fachkundiger Autoren sind erwünscht. Vor allem die Kammlagen des Westerzgebirges haben zu Zeiten der DDR unter dem Negativ-Aspekt des saure...
von rickenella
Di 29. Nov 2011, 19:02
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Prolifikation bei Laccaria amethystina
Antworten: 7
Zugriffe: 5289

Re: Prolifikation bei Laccaria amethystina

Hallo Gerd,

mit Bezug auf meine Signatur, nehme ich Deinen Beitrag kommentarlos hin, verständlicher kann man es fast nicht erklären. :su: Danke.

Grüße rickenella
von rickenella
Di 29. Nov 2011, 18:44
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Armillaria?
Antworten: 1
Zugriffe: 1453

Re: Armillaria?

Guten Abend Holger,

A. ostoyae habe ich in der Farbe wie 2. Bild zwar auch noch nicht gesehen, ich halte es aber trotzdem für nichts anderes als Hallimasch.

Grüße rickenella
von rickenella
Mo 28. Nov 2011, 19:52
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Pilz unter Stieleiche
Antworten: 2
Zugriffe: 1711

Re: Pilz unter Stieleiche

Hallo Kurt, den hier abgebildeten Pilz würde ich der Gattung Hebeloma ( Fälblinge ) zuordnen. Mehr Frkp. unterschiedlichen Alters wären sehr hilfreich. Geruch rettichartig und Geschmack sehr bitter. Mit der gebührenden Vorsicht würde ich für Hebeloma mesophaeum ( Dunkelscheibiger Fälbling ) tendiere...
von rickenella
Mo 28. Nov 2011, 19:26
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Welcher Korallenpilz?
Antworten: 4
Zugriffe: 3039

Re: Welcher Korallenpilz?

Hallo Michael,

bei der hier gezeigten Koralle würde ich für ein schönes Exemplar von Ramaria botrytis (FR.) RICKEN / Hahnenkamm tendieren.
Nur einmal gesehen - erinnert mich aber sehr daran.

Grüße rickenella
von rickenella
Mo 28. Nov 2011, 19:09
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Lepista saeva; persöhnlicher Erstfund
Antworten: 14
Zugriffe: 7721

Re: Lepista saeva; persöhnlicher Erstfund

Hallo zusammen Gestern hat sich mir wieder gezeigt daß man selbst nach über 10Jahren Pilzerfahrung immer noch nicht alles gesehen hat, und genau das macht unser Hobby so interessant :zu: Auf dem Quirnbacher Pferdemarkt gestern fand ich direkt neben unserem Pferdeanhänger den Maskenrötelritterling, ...
von rickenella
Mo 28. Nov 2011, 18:44
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Leccinum, aber welche?
Antworten: 3
Zugriffe: 2185

Re: Auflösung, Leccinum, aber welche?

Guten Morgen liebe Pilzfreunde, ich werde nun meinen Beitrag selbst beantworten. Nach intensivem Studium von Kreisel, Kriegelsteiner, Gminder und co. bin ich der festen Überzeugung, dass es die Eichenrotkappe L. quercinum ist. Zur Vorsicht habe ich die Bilder per Mail zu einem Röhrlingsspezialisten...
von rickenella
Mo 28. Nov 2011, 18:28
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Wer kennt diese Exidia sp. ?
Antworten: 9
Zugriffe: 4774

Wer kennt diese Exidia sp. ?

Im Zuge einer Pilzexkursion am 15.10.11 in Mühlhausen / V. gelang meiner Frau der folgende, interessante Fund. Ich halte die Art für Exidia nucleata (?). Dieses Etwas - auch "Sternrotz" genannt, lag auf der Schnittfläche eines Fichtenstubbens und zum Teil auch auf dem Boden drumherum. Die ...
von rickenella
Mo 28. Nov 2011, 18:00
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Raritäten-Funde 26.08.11
Antworten: 6
Zugriffe: 3029

Re: Raritäten-Funde 26.08.11

Hallo Jorge,

welche Leccinum sp. verbirgt sich hinter "Gelber Rauhfuß" ? Diese deutsche Bezeichnung kenne ich noch nicht.
Sind die Funde über Kalk ?
Die Ochsenzunge, ein herrliches Expl., finde ich frühestens im Muschelkalk um Jena.

Grüße rickenella
von rickenella
Mo 28. Nov 2011, 17:40
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Pilz des Jahres 2011 im Saarland
Antworten: 11
Zugriffe: 5813

Re: Pilz des Jahres 2011 im Saarland

Hallo Pilzfreunde, in den zurückliegenden Jahren habe ich auf Pilzausstellungen in Sachsen und Thüringen, Clathrus ruber (auch Clathrus archerie) rel. oft sehen können. Nach Aussagen der Finder, tritt die Art nicht jedes Jahr - aber zuverlässig am gleichen Standort auf. Einer dieser Standorte ist in...
von rickenella
So 27. Nov 2011, 22:49
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: 1 Foto-->Unbestimmbar (Pleurotus lignatalis? Pluteus thom?)
Antworten: 5
Zugriffe: 2776

Re: 1 Foto-->Unbestimmbar (Pleurotus lignatalis? Pluteus thom?)

Hallo Kurt,

Danke für die Daten.

Grüße rickenella
von rickenella
So 27. Nov 2011, 22:44
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Zwischen Strassenrand und -graben---->Armillaria sp. ?
Antworten: 6
Zugriffe: 2915

Re: Zwischen Strassenrand und -graben

Sorry Gerd Wir hatten dieses Jahr noch keinen Frost. +5°C war das tiefste der Gefühle, u.z. nur ein Mal. Kratzen im hinteren Gaumenbereich konnte ich auch nicht feststellen. Die mittelgrossen Braunen scheinen generell ein Bestimmungsproblem zu sein, obwohl man meiner Meinung nach Cortinarius aussch...