Die Suche ergab 414 Treffer

von Horst Schlüter
Fr 20. Dez 2019, 20:50
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildung an Drachenweide
Antworten: 2
Zugriffe: 1010

Re: Gallbildung an Drachenweide

Hallo Volker,
allerbesten Dankfür die Bestätigung.
Es grüßt
Horst
von Horst Schlüter
Fr 20. Dez 2019, 02:01
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildung an Drachenweide
Antworten: 2
Zugriffe: 1010

Gallbildung an Drachenweide

Liebe Freunde von Pflanzengallen, am 05.10.2019 photographierte ich diese Wucherungen an der Drachenweide im NSG Oberses Zipfelbachtel, Winnenden, WN, Baden-Württemberg. Einzige einigermaßen ähnliche Gallbildung DSC03247 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg DSC03248 Schärfe, klein.jpg DSC03249 Schärfe, kl...
von Horst Schlüter
Mo 16. Dez 2019, 22:38
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildung an Gewöhnlichem Dost
Antworten: 3
Zugriffe: 1024

Re: Gallbildung an Gewöhnlichem Dost

Hallo Volker,
wenn ich mir meine Bilder anschaue, dann kann ich solche Behaarung nur an stark veränderten Blättern feststellen, je gesünder das Blatt, desto kürzer die Haare, wenn ich das richtig sehe. Lediglich am Stengel sehe ich auch lange Haare.

Es grüßt
Horst
von Horst Schlüter
Mo 16. Dez 2019, 13:34
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Nelkenwurzblatt-Gallmilbe - Cecidophyes nudus?
Antworten: 2
Zugriffe: 843

Re: Nelkenwurzblatt-Gallmilbe - Cecidophyes nudus?

Hallo Volker,
allerbesten Dankfür die schnelle Antwort und Bestätigung meiner Bestimmung.
Es grüßt
Horst
von Horst Schlüter
So 15. Dez 2019, 23:51
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Nelkenwurzblatt-Gallmilbe - Cecidophyes nudus?
Antworten: 2
Zugriffe: 843

Nelkenwurzblatt-Gallmilbe - Cecidophyes nudus?

LIebe Freunde von Phytoparasiten, ich denke, ich liege mit der Bestimmung richtig. Dann bleibt nur noch die Frage, ob dieser weißliche Belag auf der Blattunterseite dazu gehört oder handelt es sich da um ein weiteres parasitisches Phänomen? Es grüßt Horst Schlüter PS. Da habe ich doch glatt vergesse...
von Horst Schlüter
So 15. Dez 2019, 22:51
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildung an Gewöhnlichem Dost
Antworten: 3
Zugriffe: 1024

Gallbildung an Gewöhnlichem Dost

Liebe Freunde von Phytoparasiten, am 18.05.2019 entdeckte ich einen äußerst mastig wachsenden Bestand von Gewöhnlichem Dost - Origanum vulgare , der massenhaft von diesen Gallbildungen betroffen war. Leider regnete es dort kräftig und am 25.05. 2019 widerfuhr mir dasselbe Schicksal, worunter die Bil...
von Horst Schlüter
So 15. Dez 2019, 22:10
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Blattmine an Roter Heckenkirsche
Antworten: 2
Zugriffe: 849

Re: Blattmine an Roter Heckenkirsche

Hallo Harry,
herzlichen Dank für Deinen Beitrag. Wenn es keine Widersprüche gibt, werde ich das abbuchen unter Paraphytomyza hendeliana mit einem cf.

Es grüßt
Horst
von Horst Schlüter
So 15. Dez 2019, 00:50
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Blattmine an Roter Heckenkirsche
Antworten: 2
Zugriffe: 849

Blattmine an Roter Heckenkirsche

Liebe Freunde von Phytoparasiten, leider fehlt mir jegliche Literatur zu Blattminen und habe deshalb mal wieder keine Ahnung, welches Insekt diese Blattminen verursacht haben könnte. Photographiert am 25.05.2019 im Naturdenkmal Sturz bei Eutendorf (Gaildorf) SHA, Baden-Württemberg Es grüßt Horst Sch...
von Horst Schlüter
Mo 9. Dez 2019, 21:49
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildungen an Ulme
Antworten: 6
Zugriffe: 945

Re: Gallbildungen an Ulme

Hallo Volker,
wenn es zweimal denselben Namen für zwei verschiedene Arten gibt, dann könnte man ja das Problem lösen, indem man im Deutschen einfach noch die Herkunft als Namenszusatz vermerkt z.B. Östliche Ulmenbeutelgallenlaus.
Es grüßt
Horst
von Horst Schlüter
Mo 9. Dez 2019, 20:17
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildungen an Ulme
Antworten: 6
Zugriffe: 945

Re: Gallbildungen an Ulme

Hallo Volker, danke für die ausführliche Erklärung, wie sich das bei den Ulmengallen verhält. Daß Bestimmungen oft nicht 100%ig sind, damit muß man leben. Aber es gibt Grenzen dessen, was ein Laie im Berufsleben so nebenbei noch leisten kann. Die Gallen, die Du genannt hast, bevorzugen die eine best...
von Horst Schlüter
So 8. Dez 2019, 19:09
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildung an unbekannter Pflanze, Prunus?
Antworten: 2
Zugriffe: 594

Re: Gallbildung an unbekannter Pflanze, Prunus?

Hallo Volker,
vielen Dank für Deine vorläufige Einschätzung. Ich hatte gehofft, daß jemand von den botansich versierten Teilnehmern meldet, um evtl. die Pflanze an Hand der Blätter zu bestimmen, deshalb auch das Übersichtsbild.

Es grüßt
Horst
von Horst Schlüter
So 8. Dez 2019, 19:06
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gallbildungen an Ulme
Antworten: 6
Zugriffe: 945

Re: Gallbildungen an Ulme

Hallo Volker, vielen Dank für die Bestimmung. Und die Runzeln auf den Blättern gehören dazu? Im Netz finde ich allerdings unter Ulmenbeutelgallenlaus nur die Bergriffe: Schizoneura lanuginosum (Synonym: Eriosoma lanuginosum). Ist Tetraneura nigriabdominalis ein weiteres Synonym oder wird der deutsch...