Die Suche ergab 116 Treffer

von Jonny70
So 10. Nov 2019, 20:15
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Hygrocybe coccinea - die Roten kommen
Antworten: 2
Zugriffe: 1663

Re: Hygrocybe coccinea - die Roten kommen

Hallo Harry,

ja die kommen jetzt.
Hygrocybe_coccinea.jpg
Hygrocybe_coccinea.jpg (332.35 KiB) 1646 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:11:08 11:37:36
Bild aufgenommen am/um:
Fr 8. Nov 2019, 10:37
Brennweite:
40 mm
Belichtungszeit:
1/15 Sek
Blendenwert:
f/22
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D5200
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Und fast immer dabei.
Hygrocybe_ceracea1.jpg
Hygrocybe_ceracea1.jpg (317.03 KiB) 1646 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:11:08 11:45:07
Bild aufgenommen am/um:
Fr 8. Nov 2019, 10:45
Brennweite:
40 mm
Belichtungszeit:
1/10 Sek
Blendenwert:
f/22
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D5200
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Herzliche Grüße
Dirk
von Jonny70
So 10. Nov 2019, 20:13
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Langsam kommen die Saftlinge
Antworten: 3
Zugriffe: 1860

Re: Langsam kommen die Saftlinge

Hallo Harry, ja das kann man für dieses Jahr so sagen. Vorletztes Jahr hatte ich noch deutlich mehr Arten auf meinen Saftlingswiesen. Dieses Jahr wird es auch nicht mehr werden. Die letzten beiden Nächte mit Frost und dickem Raureif, diese Nacht wieder mit Frost, dann stellen die Saftlinge ihr Wachs...
von Jonny70
Do 7. Nov 2019, 11:07
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Langsam kommen die Saftlinge
Antworten: 3
Zugriffe: 1860

Langsam kommen die Saftlinge

Hallo zusammen,

langsam scheinen die Saftlinge in meiner Region zu kommen.
Hygrocybe_ceracea.jpg
Hygrocybe_ceracea.jpg (245.73 KiB) 1860 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:11:03 11:31:47
Bild aufgenommen am/um:
So 3. Nov 2019, 10:31
Brennweite:
40 mm
Belichtungszeit:
1/3 Sek
Blendenwert:
f/20
ISO:
160
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D5200
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
mit seinem feinen Geruch.
Hygrocybe_russocoriaceae.jpg
Hygrocybe_russocoriaceae.jpg (275.75 KiB) 1860 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:11:03 11:23:08
Bild aufgenommen am/um:
So 3. Nov 2019, 10:23
Brennweite:
40 mm
Belichtungszeit:
1/15 Sek
Blendenwert:
f/11
ISO:
160
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D5200
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Herzliche Grüße
Dirk
von Jonny70
Sa 2. Nov 2019, 20:54
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Funde von Heute
Antworten: 3
Zugriffe: 1839

Re: Funde von Heute

Hallo Harry,

vielen Dank für die Info. Ich habe es nachträglich korrigiert und natürlich sieht es jetzt auch besser aus. :daumen
Lepista panaeolus scheint dieses Jahr häufig zu sein. Die beiden anderen kommen in Magerrasen vor. Deconica montana auf moosigen Stellen.

Herzliche Grüße
Dirk
von Jonny70
Fr 1. Nov 2019, 21:45
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Funde von Heute
Antworten: 3
Zugriffe: 1839

Funde von Heute

Lepista_panaeolus.jpg Lepiota_oreadiformis.jpg Deconica_montana.jpg Deconica_montana_Sporen.jpg Deconica_montana_ChZ.jpg Hallo zusammen, nach längerer Auszeit möchte ich ein paar Funde von heute zeigen. Deconica_montana hatte ich bis dato noch nicht gefunden. Bei der Bestimmung hatte ich etwas Hilf...
von Jonny70
Fr 1. Nov 2019, 08:33
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Wiesenpilze
Antworten: 9
Zugriffe: 3062

Re: Wiesenpilze

Hallo Jörg, kein Problem. Ich versuche es trotzdem mal mit einem Tipp. Meiner Meinung nach Hut feucht bis klebrig, Stiel trocken längsfaserig mit weißem Basalfilz, kein schwärzen zu erkennen, ich meine einen "Buckel"zu erahnen und mit käme damit als Tipp zu "Hygrocybe acutuconica" (Clem.) Singer , d...
von Jonny70
Mi 30. Okt 2019, 16:01
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Wiesenpilze
Antworten: 9
Zugriffe: 3062

Re: Wiesenpilze

Hallo Jörg, hallo Harry, Harry setzt da ein bischen viel auf mich :oops: Aber Saftlinge sind nicht so einfach zu bestimmen. Kannst du etwas mehr zu deinem unbekannten Fund sagen. Hut und Stiel trocken, klebrig oder schleimig? Die Lamellen sehen nicht herablaufend aus, evtl. frei oder schmal angeheft...
von Jonny70
Mi 30. Okt 2019, 15:56
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Wiesenpilze
Antworten: 9
Zugriffe: 3062

Re: Wiesenpilze

Hallo Peter,

dir mal gute Besserung.
von Jonny70
Mi 28. Aug 2019, 11:26
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Funde vom Wochenende
Antworten: 2
Zugriffe: 907

Re: Funde vom Wochenende

Hallo Harry,

ja die beiden Arten finde ich nicht jedes Jahr.
Ich war heute morgen kurz raus, der Wald ist wieder leer und trocken wie ein F....
Im Hochwald kann es mehr geben, da hat es auch deutlich mehr geregnet.

Herzliche Grüße
Dirk
von Jonny70
Di 27. Aug 2019, 12:20
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Funde vom Wochenende
Antworten: 2
Zugriffe: 907

Funde vom Wochenende

Hallo zusammen, nach langer Zeit wieder einen kleinen Beitrag. Funde stammen vom Wochenende, bevor die Hitze hier wieder das Pilzwachstum zum stehen bringt. Fundort Lebach, Saarland. Entoloma sinuatum Riesenrötling1.jpg Mit typischem Mehlgeruch, jung gelben Lamellen, knolliger Stiel. Caloboletus rad...
von Jonny70
Do 12. Okt 2017, 23:50
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Hygrocybe sp.
Antworten: 1
Zugriffe: 1780

Re: Hygrocybe sp.

Hallo Peter, warum sollte es denn H. ceracea nicht sein. Wenn die Lamellentramalänge (kurze aufgeblasene Zellen um 100 my) passt, Ludwig erwähnt auch Kollektionen ohne eingeschnürte Sporen. H. insipdida käme noch in die engere Auswahl, aber an die glaube ich nicht so recht. Ich kenne die makroskopis...
von Jonny70
Mi 4. Okt 2017, 22:24
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Acker - Riesenschirmpilz
Antworten: 3
Zugriffe: 2147

Re: Acker - Riesenschirmpilz

Hallo Peter, der Standort würde ja passen(lt. Ludwig, stets außerhalb Wäldern). Aber M._excoriata hatten wir schon mal auf der Wiesenpilztagung. Und ich meine der müsste dünnere Schüppchen auf dem Hut haben und unterhalb des Ringes glatt sein. Das könnte man ja noch überprüfen. Sorry für die Zweifel...