Die Suche ergab 116 Treffer

von Jonny70
Mo 16. Nov 2009, 23:27
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Wiesenpilze
Antworten: 2
Zugriffe: 1369

Wiesenpilze

Hallo zusammen, hier mal ein paar "Wiesenpilze". Für eure Hilfe bzw. Anmerkungen bin ich schon sehr gespannt. Gefunden auf verschiedenen extensiv genutzten Mähwiesen. Den Rötelritterling auf einer ehemaligen Viehweide. 1. Lepista panaeolus (Horngrauer Rötelritterling) 11080002_fc.jpg 2. Hy...
von Jonny70
Do 12. Nov 2009, 17:26
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Viele Pilze
Antworten: 3
Zugriffe: 1273

Re: Viele Pilze

Hallo Rita,

wie immer, schöne Bilder und ein interessanter Beitrag. :su:

Liebe Grüße

Dirk
von Jonny70
Do 12. Nov 2009, 17:19
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ein interessanter Rötling
Antworten: 2
Zugriffe: 1338

Re: Ein interessanter Rötling

Hallo Andreas, erstmal vielen Dank für deine Hilfe. Die Wiese oder wenigstens der nahe Wald bestehen wohl bessere Böden. Aber kein Kalkboden. Meine Einschätzung war eigentlich E. lividoalbum. Fundiert aber nur aus dem Standort und den aufsteigenden Hyphen in der HDS und der Sporenform, die ich so im...
von Jonny70
Di 27. Okt 2009, 20:27
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ein interessanter Rötling
Antworten: 2
Zugriffe: 1338

Ein interessanter Rötling

Hallo zusammen, ich bitte um eure Hilfe. Welcher Rötling könnte dies sein? Funddaten: Ende September außerhalb des Waldes (zum Waldrand hin ca. 2-3m). auf einer extensiv genutzten Mähwiese. In der Wiese kommt im Frühjahr Orchis morio vor. Begleitbäume: Eiche, Buche, Hainbuche. Pilze die in diesem kl...
von Jonny70
Mi 7. Okt 2009, 23:37
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Mykorrhiza-Notizen
Antworten: 18
Zugriffe: 5231

Re: Mykorrhiza-Notizen

Hallo Gerd,

auch von mir vielen Dank für diese sehr gute Ausarbeitung. :su:
Es macht immer wieder Freude eine deiner "Ausarbeitungen" zu lesen.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk
von Jonny70
So 27. Sep 2009, 20:20
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Endlich einen gefunden!?
Antworten: 4
Zugriffe: 1954

Re: Endlich einen gefunden!?

Hallo Seb,

ich denke auch, daß es sich hierbei um einen Schwefelporling ( Laetiporus sulphureus) handelt.

Aber Essensfreigaben gibt es meines Wissens hier im Forum nicht.

Noch einen schönen Sonntag.

Beste Grüße

Dirk
von Jonny70
Fr 10. Jul 2009, 21:55
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ein Täubling, aber welcher?
Antworten: 7
Zugriffe: 2952

Re: Ein Täubling, aber welcher?

Hallo Andreas, gefunden habe ich die Pilze ja auch in der Nadelstreu unter Fichten. Die von mir genannten Begleitbäume sind auch in der Nähe. Kiefer gibt es def. keine. Bis auf den leichten Reif, der sonst nirgenwo erwähnt wird, passt auch sonst alles. Somit kommt nur der Papageitäubling in Frage. E...
von Jonny70
Di 30. Jun 2009, 09:32
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ein Täubling, aber welcher?
Antworten: 7
Zugriffe: 2952

Re: Ein Täubling, aber welcher?

Hallo Andreas, hallo Harry, ich habe eben die Beschreibung in PdS für R. ionochlora gelesen. Der Standort käme ja auch in etwa hin, da sich ja auch Eiche in der Nähe befindet. Die Form der Pileozystiden kommt auch hin, wenn ich mich noch recht erinnere :-) Also vielen Dank für euere Hilfe und mit fr...
von Jonny70
Sa 27. Jun 2009, 22:30
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ein Täubling, aber welcher?
Antworten: 7
Zugriffe: 2952

Re: Ein Täubling, aber welcher?

Hallo Harry, ich habe meine Notizen und Fotos mit dem von dir genannten Täubling verglichen. Die Merkmale stimmen fast überein. :D Jedoch an einen Geruch nach Krustentiere bzw. Heringe kann ich mich nicht erinnern. :( Wahrscheinlich bin ich deshalb beim Schlüsseln nicht an den gekommen. Bei einem an...
von Jonny70
Fr 26. Jun 2009, 19:40
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Ein Täubling, aber welcher?
Antworten: 7
Zugriffe: 2952

Ein Täubling, aber welcher?

Hallo zusammen, ich komme mit diesem Täubling nicht so recht weiter. Vielleicht kann einer helfen oder noch besser evtl. kennt ihn jemand. Funddaten: am 11.06.09 in der Nadelstreu im Randbereich eines Fichtenforsts. In der näheren Umgebung einige junge Hainbuchen sowie eine kleine Eiche. Birken so i...
von Jonny70
Di 5. Mai 2009, 10:00
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Welcher Rötling ist es?
Antworten: 2
Zugriffe: 1437

Re: Welcher Rötling ist es?

Hallo Rudi, erstmal vielen Dank für deine Antwort. Ich habe soeben den Sporenabwurf überprüft. Es kamen nicht mehr sehr "viele" Sporen raus. Wahrscheinlich hatten die Fruchtkörper bereits Sporenreife erreicht und die Sporen abgeworfen. Auf den Lamellen waren ja auch schon sehr viele Sporen...
von Jonny70
So 3. Mai 2009, 22:20
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Welcher Rötling ist es?
Antworten: 2
Zugriffe: 1437

Welcher Rötling ist es?

Hallo zusammen, heute habe ich diese Rötlinge gefunden. Fundort: Fichtenforst in der Nadelstreu. Durchmesser der Fruchtkörper. 25-30 mm die beiden kleineren. Die Stiellänge so um die 70 mm. IMGP1481.jpg IMGP1483.jpg IMGP1484.jpg Sporenmaße, aber nur einige Sporen gemessen (Sporenabwurf lässt noch au...