Die Suche ergab 3599 Treffer

von Harry
Sa 9. Nov 2019, 09:14
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Erdzungen
Antworten: 12
Zugriffe: 498

Re: Erdzungen

Hallo Jörg, Sind die makroskopisch überhaupt bestimmbar? Es gibt in der Gattung Geoglossum ja einige Arten die makroskopisch nur sehr schwer oder gar nicht zu trennen sind. Um sie sauber auseinander halten zu können ist der Blick durch das scharfe Glas unerlässlich. Und das ist oft schwer genug weil...
von Harry
Sa 9. Nov 2019, 08:58
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Bischofsmütze
Antworten: 3
Zugriffe: 188

Re: Bischofsmütze

Hallo Peter,

ich schließe mich Jörg an. Bischhofsmütze passt. :tup: :tup:

Gruß
Harry
von Harry
Fr 8. Nov 2019, 18:54
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Tricholoma portentosum?
Antworten: 4
Zugriffe: 264

Re: Tricholoma portentosum?

Hallo Jörg,

ok, jetzt ist es klarer. Für mein Dafürhalten dürfte das Tricholoma portentosum sein. Vorgestern hab ich von diesem leckeren Pilz wieder ein kleine Portion verdrückt.

:freu

Gruß
Harry
von Harry
Fr 8. Nov 2019, 18:07
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Langsam kommen die Saftlinge
Antworten: 3
Zugriffe: 251

Re: Langsam kommen die Saftlinge

Hallo Dirk,

ja auch bei mir stehen die Wiesen voll. Was mir allerdings aufgefallen ist, ist die Tatsache dass sie immer Arten ärmer werden. Fand ich noch vor 6-7 Jahren auf einer tollen Saftlingswiese 8-10 sind es heute nur noch 3- 4 Arten. Konntest du das auch schon feststellen?

Gruß
Harry
von Harry
So 3. Nov 2019, 20:31
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Tricholoma portentosum?
Antworten: 4
Zugriffe: 264

Re: Tricholoma portentosum?

Hallo Jörg, der Schwarzfaserige Ritterling geht hauptsächlich mit Kiefern und Fichten eine Lebensgemeinschaft ein. Unter Espe und Birke kann er, wenn auch selten, auch vorkommen. Mehlgeruch würde stimmen. Von der Huthaut sieht man nicht viel, aber was ich sehe gefällt mir nicht. Die Exemplare die fi...
von Harry
Sa 2. Nov 2019, 09:03
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Funde von Heute
Antworten: 3
Zugriffe: 242

Re: Funde von Heute

Hallo Dirk, schöne Sachen. Lepista panaeolus hab ich unlängst auch gefunden. Die beiden anderen sind mir nicht bekannt. Noch eine Bitte. Du vergisst bei der Bildeinstellung den letzten Schritt „ im Beitrag anzeigen “ . Dadurch sind um die eingestellten Fotos diese hässlichen weißen Ränder zu sehen. ...
von Harry
Sa 2. Nov 2019, 08:54
Forum: Kritik, Lob und Anregungen
Thema: Wie kann man PMs löschen?
Antworten: 4
Zugriffe: 255

Re: Wie kann man PMs löschen?

Hallo Gerd,
Gerd hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 21:32

Hallo Harry,

Danke, mein Problem ist weiterhin, dass ich "markierte löschen" nicht finde.

Grüße Gerd
:kick :kick

Ok, ich hab dir mal einen Screenshot gemacht.
Schirmfoto.jpeg
Schirmfoto.jpeg (30.72 KiB) 233 mal betrachtet
Du musst im Auswahlfeld Markierte löschen auswählen und dann auf Los gehen.

Gruß
Harry
von Harry
Fr 1. Nov 2019, 14:49
Forum: Kritik, Lob und Anregungen
Thema: Wie kann man PMs löschen?
Antworten: 4
Zugriffe: 255

Re: Wie kann man PMs löschen?

Hallo Gerd,

ist ganz einfach. Gehe in deine Privaten Nachrichten und setze bei den Nachrichten die du löschen möchtest ganz rechts einen Haken und wähle unter Markierte löschen aus und drücke auf Los. Das war es schon.

Gruß
Harry
von Harry
Fr 1. Nov 2019, 10:16
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Wiesen-Egerlinge #1
Antworten: 2
Zugriffe: 226

Re: Wiesen-Egerlinge #1

Hallo Barbara, ich kann Jörg nur beipflichten. Die Gattung ist nicht einfach. Agaricus urinascens ist in diesem Jahr in meiner Kante wieder öfters zu finden, was nicht heißen soll das es sich bei deinen Exemplaren auch um ihn handelt. Ich denke ein Blick durch das scharfe Glas könnte deinem Champign...
von Harry
Di 29. Okt 2019, 20:39
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: ein paar Fotos von heute
Antworten: 3
Zugriffe: 258

ein paar Fotos von heute

Hallo Pilzfreunde, heute morgen war ich mit einem kleinen Körbchen der Kamera unterwegs. Einem Tipp unseres Forenmitgliedes Ecki1977 folgend hab ich einen Mischwald bei Homburg/Saar aufgesucht um ein paar Reifpilze zu ernten. Natürlich hab ich von ihm und anderen Arten Fotos geschossen von den ich e...
von Harry
Mo 28. Okt 2019, 09:25
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Suillus caerulescens und Spathularia flavida
Antworten: 6
Zugriffe: 330

Re: Suillus caerulescens und Spathularia flavida

Hallo Wolfgang, tolle Collage eines Pilzes dessen Auffinden mir wahrscheinlich verwehrt bleibt. Ich kenne den Pilz aus der Literatur und halte in Douglasienbeständen immer Ausschau nach ihm. Bisher leider vergebens. @ Wolfgang und Jörg könnt ihr zu Geologie eures Fundgebietes etwas sagen? Gruß Harry
von Harry
Mo 28. Okt 2019, 07:51
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: helle Lamellenpilze auf Totholz
Antworten: 2
Zugriffe: 168

Re: helle Lamellenpilze auf Totholz

Hallo Barbara, bei deinen Pilzen handelt es sich um den Buchen - Schleimrübling ( Oudemansiella mucida ). Die Art aus der Familie Physalacriaceae kommt hauptsächlich an Ästen oder Stämmen von lebenden, oder toten Rotbuchen vor, seltener auch an anderen Laubgehölzen. Parasitisch kann er aber nur wenn...