Die Suche ergab 182 Treffer

von AK_CCM
Sa 16. Mai 2009, 09:58
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Missbildung auf Pfifferling
Antworten: 4
Zugriffe: 4060

Re: Missbildung auf Pfifferling

Hallo Gerd, - Nach der von mir eingesehenen Literatur ist die Ursache noch nicht entgültig geklärt: ---> Diskutiert werden "witterungsbedingte Auslösung, Mutationen, Virenbefall, Parasitenbefall usw." leider habe ich den Frk. nicht aufgesammelt. Sollte ich aber in der diesjährigen Saison e...
von AK_CCM
Fr 8. Mai 2009, 23:16
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Weicher Resupinatporling?
Antworten: 8
Zugriffe: 3418

Re: Weicher Resupinatporling?

Hallo in die Runde, bei dem schwarzen Drüsling bin ich mir sicher, dass es sich um Exidia plana handelt - der Unterschied zum Teerfleckendrüsling ist deutlich auf Sabines Fotos zu sehen. Übrigens noch ein Hinweis zu Datronia mollis : Die Frk. duften herrlich nach Aprikosenmarmelade - da alle meine F...
von AK_CCM
Do 7. Mai 2009, 22:14
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Missbildung auf Pfifferling
Antworten: 4
Zugriffe: 4060

Missbildung auf Pfifferling

Hallo Gerd,

hier wie versprochen die Missbildung auf Cantharellus pallidus.

Gruß, Andreas
von AK_CCM
Do 11. Dez 2008, 08:26
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Rosa und unförmig
Antworten: 16
Zugriffe: 5138

Re: Rosa und unförmig

Hallo in die Runde,

in dem Zusammenhang könnte vlt. mein Portrait von Ascocoryne cylichnium agg. und die zugehörige Diskussion von Interesse sein.

Gruß, Andreas
von AK_CCM
Fr 21. Nov 2008, 15:01
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Orangefarbiger Blätterpilz
Antworten: 1
Zugriffe: 1133

Re: Orangefarbiger Blätterpilz

Yep, das ist der Gemeine Samtfußrübling (Flammulina velutipes), auch Winterpilz genannt. Ein guter Suppenpilz - zumindest mir schmeckt er. :)

Gruß, Andreas
von AK_CCM
Mi 12. Nov 2008, 12:19
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Bizarrer Korallenpilz?
Antworten: 2
Zugriffe: 1423

Re: Bizarrer Korallenpilz?

Hallo Josef,

Du hast hier sehr wahrscheinlich die Kriechende Röhrenkeule (Macrotyphula fistulosa var. contorta) abgelichtet.

Gruß, Andreas
von AK_CCM
Do 6. Nov 2008, 08:32
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr. Chr.
Antworten: 8
Zugriffe: 4276

Re: Re: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr.

Hallo Armin, zu xyz.grossula: Der Standort war ein vermooster, vermorschter Nadelholzstubben an einem abgeholzten Fichtenhang. Da in diesem Bereich jedoch vereinzelt Douglasien und Kiefern eingestreut waren, kann ich nicht mit Bestimmtheit Fichten angeben. danke für die Info. Also ist es zumindest w...
von AK_CCM
Do 6. Nov 2008, 08:04
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr. Chr.
Antworten: 8
Zugriffe: 4276

Re: Re: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr.

Hallo Armin, Seltsam: Im aktuellen Abb.verzeichnis (2007, 4. überarbeitete Auflage) wird das Taxon wie erwartet unter Chrysomphalina grossula , Gelboliver Goldnabeling geführt (vgl. Seite 29). Zusätzlich enthält das Buch auch das Taxon Hygrocybe grossula , allerdings mit dem Vermerk "(zu Chryso...
von AK_CCM
Di 4. Nov 2008, 21:14
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr. Chr.
Antworten: 8
Zugriffe: 4276

Re: Re: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr.

Hallo Armin, H.flavipes (die korrekte Bestrimmung von Chr. Hahn war Camarophyllus flavipes s.str.): Wenn ich mich richtig erinnere trennte Cr. Hahn H. makroskopisch flavipes mit gelblichen Fuß und schmierigem Hut von H. lacmus, der einen trockemen Hut und kein gelb am Stiel haben soll. werde Christo...
von AK_CCM
Di 4. Nov 2008, 10:41
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr. Chr.
Antworten: 8
Zugriffe: 3779

Re: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr. Chr.

Hallo Armin, vielen Dank für den informativen Bericht mit den schönen Fotos - interessant, wo sich "unser Präse" überall 'rumtreibt. ;-) Zu zwei Funden habe ich noch Fragen: Meinst Du mit Hygrocybe grossula , Gelboliver Ellerling das Taxon Chrysomphalina grossula, Gelboliver Holznabeling ?...
von AK_CCM
Di 4. Nov 2008, 10:41
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr. Chr.
Antworten: 8
Zugriffe: 4276

Re: Die Pilzfreunde-Saar-Pfalz im Finsterbrunnertal mit Dr. Chr.

Hallo Armin, vielen Dank für den informativen Bericht mit den schönen Fotos - interessant, wo sich "unser Präse" überall 'rumtreibt. ;-) Zu zwei Funden habe ich noch Fragen: Meinst Du mit Hygrocybe grossula , Gelboliver Ellerling das Taxon Chrysomphalina grossula, Gelboliver Holznabeling ?...
von AK_CCM
Do 30. Okt 2008, 21:57
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Saftlinge, aber welche?
Antworten: 6
Zugriffe: 2635

Re: Saftlinge, aber welche?

Hallo Dirk, generell gehören weder Hygrocybe reidii noch H. calciphila zu den Arten, deren Fruchtkörper schleimig-schmierige Hüte besitzen. Stellt sich die Frage, ob die Pilze schon Frost abbekommen haben. Es können sicher auch einmal geruchsneutrale Formen auftreten. Und zuguterletzt riecht jeder u...