Welcher Cortinarius?

nicht eindeutig geklärte bzw. unbekannte Funde können hier gezeigt und besprochen werden. Forumsstart - 05.11.2007

Moderator: Harry

BaEd

Welcher Cortinarius?

Ungelesener Beitrag von BaEd »

Hallo,

verschiedene Funde von heute kann ich nicht eindeutig zuordnen.
Kleinerer Pilz: Hut , Lamellen und Stiel kräftig hell weinrot.
kl_IMG_0908.jpg
kl_IMG_0908.jpg (120.44 KiB) 1211 mal betrachtet
Hut: leicht filzig, mit dunklerem Ring
Hut_IMG_0909.jpg
Hut_IMG_0909.jpg (87.02 KiB) 1211 mal betrachtet
Geruch: unangenehm, etwas nach Rettig oder Gas
LamellenIMG_0911.jpg
LamellenIMG_0911.jpg (108.26 KiB) 1211 mal betrachtet
Lamellen: angewachsen, mit Lamelletten

Stiel: leicht gefurcht, ohne Ring
StielIMG_0925.jpg
StielIMG_0925.jpg (69.02 KiB) 1211 mal betrachtet
Schnittbild:
Schnittbild_IMG_0926.jpg
Schnittbild_IMG_0926.jpg (66.4 KiB) 1211 mal betrachtet
Farbtest:

Farbe des Fleisches in Alkohol löslich
Farbtest_IMG_0928.jpg
Farbtest_IMG_0928.jpg (106.58 KiB) 1211 mal betrachtet
Gefunden unter Buche, deswegen fällt Cortinarius sanguineus aus. Ich bin auf Cortinarius phoeniceus gekommen. Gibt es noch etwas anderes?

Fundort: Buchen-Eichen Mischwald mit Lärche und Tanne über Muschelkalk
Deutschland, südwestliches Baden-Württemberg, ca. 320 m, feuchte Böschung, 26.10.2010.

Viele Grüße
Barbara
Benutzeravatar
rickenella
Forums Gott
Beiträge: 1428
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 12:22
Kamera: NIKON D3300 + TAMRON
Wohnort: Zwickau

Re: Welcher Cortinarius?

Ungelesener Beitrag von rickenella »

Hallo Barbara,

auch ich bin von den teils farbenprächtigen Cortinarien fasziniert. Ich konnte mal an einer Cortinarien - Exkursion in den Kalkbergen um Jena teilnehmen und war erstaunt, wie wenige Arten sicher bestimmt wurden. In den von mir bestreiften, sauren Fichtenwäldern, ist die Artenvielfalt rel. gering - und noch geringer die Anzahl der Spezialisten, die sich überhaupt mit Bestimmungen befassen. Schade. Aber es gibt noch mehr "gemiedene" Gattungen. Ich mache gerade diesbezügliche Erfahrungen mit den Schleimschüpplingen ( Pholiota spec. ).

VG
Peter
Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.
Marie Freifrau von Ebner - Eschenbach (1830 - 1916)
Antworten