Schwarzpunktierter Schneckling?

nicht eindeutig geklärte bzw. unbekannte Funde können hier gezeigt und besprochen werden. Forumsstart - 05.11.2007

Moderator: Harry

Annerose
erfahrener Poster
Beiträge: 99
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Schwarzpunktierter Schneckling?

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo zusammen,
Vor drei Tagen haben wir diese Pilze in einer Wiese neben einem Nadelwald links 10 Meter und Laubmischwald geradeaus 5 Meter Entfernung gefunden. Der Durchmesser der am Anfang halbkugeligen später nach oben auf schirmenden Hüte ist 2,5 bis 4 cm breit. Die Farbe ist grau braun zur Mitte hin dunkler gefärbt. Die Hutoberfläche fühlt sich fettig an und besitz eingewachsen kleine Pusteln. Der Rand des Hutes ist unregelmäßig. Die Wachs artigen Lamellen sind entfernt stehend, angewachsen,leicht herab laufend mit queradrigen Verbindungen am Grund. Der bis zu 5 cm lange, Stiel hat kleine braune Schüppchen. Geruch ist nicht vorhanden.
Im Pareys Buch der Pilze konnte ich ihn nicht finden. Danke für Info.
Viele Grüße Annerose.
20201129_092548.jpg
20201129_092548.jpg (307.51 KiB) 373 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:11:29 09:25:48
Bild aufgenommen am/um:
So 29. Nov 2020, 08:25
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
20201203_055840.jpg
20201203_055840.jpg (204.43 KiB) 373 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:03 05:58:39
Bild aufgenommen am/um:
Do 3. Dez 2020, 04:58
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/25 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
5/10 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201203_055958.jpg
20201203_055958.jpg (187.09 KiB) 373 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:03 05:59:58
Bild aufgenommen am/um:
Do 3. Dez 2020, 04:59
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/25 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
500
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4537
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Schwarzpunktierter Schneckling?

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Annerose,

absolut richtig. Das ist der schwarzpunktierte Schneckling. Bei uns geht er fast ausschließlich mit Fichten eine Symbiose ein. Er kann aber auch mit der Weißtanne verbandelt sein. Die Fruchtkörper haben keinen besonderen Geruch und auch geschmacklich gibt er nicht sonderlich viel her.

Beim Paray ist er nur im Text vom Wohlriechenden Schneckling erwähnt. Eine Abbildung findets du dort nicht.

viele Grüße
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Annerose
erfahrener Poster
Beiträge: 99
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Re: Schwarzpunktierter Schneckling?

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo Harry,
Danke für deine Antwort bis bald
Abnerose
Benutzeravatar
rickenella
Forums Gott
Beiträge: 1439
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 12:22
Kamera: NIKON D3300 + TAMRON
Wohnort: Zwickau

Re: Schwarzpunktierter Schneckling?

Ungelesener Beitrag von rickenella »

Hallo Annerose,

hier eine Ansicht aus dem Fichtenwald.
Hygrophorus pustulatus
Hygrophorus pustulatus
22.JPG (211.35 KiB) 360 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2016:11:05 14:56:18
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Nov 2016, 13:56
Brennweite:
60 mm
Belichtungszeit:
1/125 Sek
Blendenwert:
f/8
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz ausgelöst, Automatischer Modus, Messlicht-Rückgabe erkannt
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D3300
Belichtungsmodus:
Nicht definert
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Gruß
Peter
Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.
Marie Freifrau von Ebner - Eschenbach (1830 - 1916)
Annerose
erfahrener Poster
Beiträge: 99
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Re: Schwarzpunktierter Schneckling?

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo Peter,
tolle Aufnahme, Danke.
Viele Grüße Annerose
Antworten