Seite 1 von 1

Pilzfund

Verfasst: So 20. Dez 2020, 10:44
von Rita
Hallo Pilzfreunde,

ich habe kürzlich die abgebildete Pilzart auf einem morschen Laubholzstamm gefunden. Die Fruchtkörper sind zwischen 5 und 10 cm groß, die obere Hutschicht ist filzig. Darunter befindet sich eine relativ breite gelatinöse Schicht.

Sporenpulver: weiss, inamyloid
Sporen elliptisch, ca. 4-5 x 9-10 ym
Metuloide Cheilo- und Pleurozystiden.

Ich habe ihn als Gattung Hohenbuehelia bestimmt.

Könnte es H. mastrucata sein?
20201205_121916.jpg
20201205_121916.jpg (250.25 KiB) 346 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:05 12:19:16
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Dez 2020, 11:19
Brennweite:
4.32 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/2.4
ISO:
200
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-G975F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
20201205_121935.jpg
20201205_121935.jpg (259.17 KiB) 346 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:05 12:19:35
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Dez 2020, 11:19
Brennweite:
1.8 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/2.2
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-G975F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
20201220_093938.jpg
20201220_093938.jpg (150.77 KiB) 346 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 09:39:05
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 08:39
Brennweite:
4.32 mm
Belichtungszeit:
1/144 Sek
Blendenwert:
f/2.4
ISO:
50
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-G975F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
20201220_090905.jpg
20201220_090905.jpg (155.62 KiB) 346 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 08:54:31
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 07:54
Brennweite:
4.32 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/2.4
ISO:
160
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-G975F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
20201220_093558.jpg
20201220_093558.jpg (133.24 KiB) 346 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 09:35:15
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 08:35
Brennweite:
4.32 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/2.4
ISO:
200
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-G975F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
20201220_100342.jpg
20201220_100342.jpg (116.05 KiB) 346 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 10:03:42
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 09:03
Brennweite:
4.32 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/2.4
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-G975F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201219_111500.jpg
20201219_111500.jpg (247.99 KiB) 346 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:19 11:15:01
Bild aufgenommen am/um:
Sa 19. Dez 2020, 10:15
Brennweite:
4.32 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/2.4
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-G975F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung

Re: Pilzfund

Verfasst: Mo 21. Dez 2020, 18:47
von Harry
Hallo Rita,

mit der Gattung Hohenbuehelia liegst du sicherlich richtig. Ob es sich um H. mastrucata handelt kann ich dir nicht beantworten. Viel zu selten komme ich mit dieser Gattung in Berührung. Laut Literaturstudien und Internetrecherchen soll H. mastrucata auf der Hutoberfläche mit dicken gelatinösen Stacheln besetzt sein. Deine Pilze haben, wie du ja beschrieben hast, eine mehr filzige Hutoberfläche.
Das würde eher auf die sehr ähnliche Hohenbuehelia atrocaerulea var. grisea bzw. Hohenbuehelia grisea passen. Vergleich doch mit dem.

Gruß
Harry