Stoppeliger Drüsling?

nicht eindeutig geklärte bzw. unbekannte Funde können hier gezeigt und besprochen werden. Forumsstart - 05.11.2007

Moderator: Harry

Annerose
erfahrener Poster
Beiträge: 99
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Stoppeliger Drüsling?

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo zusammen,
auf einem am Boden liegenden Bergahornstamm haben wir darauf viele dunkel, schwarzbraune Fruchtkörper gefunden. Die Form der kleineren Pilze erinnert mich an den Wasserkreisling. In der Hand fühlte sich ein größeres Exemplar elastisch, gummiartig und auf Druck in die ursprüngliche Form zurückkehrend an. Die Oberseite ist samtig, matt mit vielen sehr dicht stehenden kleinen Warzen (mit Lupe erkennbar). Die Unterseite ist glatt, feucht, glänzend und mit vereinzelten Warzen, hervor tretenden Adern. Das Fruchtfleisch glasig, geleeartig. Auf dem Bild der Pilzfotopage sind die Fruchtkörper eng zusammen in einander fließend. Die Beschreibung mit dem drüsig punktierte Hymenium würde passen.
Danke für Antworten.
Viele Grüße Annerose
20201220_201435.jpg
20201220_201435.jpg (269.86 KiB) 209 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 15:29:53
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 14:29
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201220_201540.jpg
20201220_201540.jpg (257.6 KiB) 209 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 15:28:49
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 14:28
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
500
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201220_201609.jpg
20201220_201609.jpg (256.45 KiB) 209 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 15:27:27
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 14:27
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
250
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201220_201638.jpg
20201220_201638.jpg (271.79 KiB) 209 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 15:22:42
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 14:22
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201220_201743.jpg
20201220_201743.jpg (225.95 KiB) 209 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 15:18:52
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 14:18
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/33 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201220_201816.jpg
20201220_201816.jpg (267.61 KiB) 209 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:12:20 15:17:55
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Dez 2020, 14:17
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/33 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4537
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Stoppeliger Drüsling?

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Annerose,

auf einigen Fotos ist das drüsig punktierte Hymenium gut zu erkennen. Deine Bestimmung dürfte also richtig sein. Das Foto in meiner Galerie ist ja nicht gerade der Brüller. Muss ich unbedingt durch ein besseres ersetzen. Ich muss die Tage mit der Kamrea mal raus, mal sehen ob ich ihn finde.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Annerose
erfahrener Poster
Beiträge: 99
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Re: Stoppeliger Drüsling?

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo Harry,
vielen Dank für deine schnelle Antwort, und ich wünsche dir tolle Exemplare für deine Pilzfotopage.
Viele Grüße Annerose
Antworten