Umberbrauner Borstenscheibling - Hymenochaete rubiginosa an Eiche?

nicht eindeutig geklärte bzw. unbekannte Funde können hier gezeigt und besprochen werden. Forumsstart - 05.11.2007

Moderator: Harry

Annerose
erfahrener Poster
Beiträge: 130
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Umberbrauner Borstenscheibling - Hymenochaete rubiginosa an Eiche?

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo zusammen
an einem alten abgebrochenen Laubholzstamm befanden sich mehrere dachziegelartig, übereinander angeordnete kleine, krustig-zähe Hütchen in einer Breite von 3,5 cm und Tiefe von 2 cm. Die dunkel schwarz-braune Oberflächenfarbe läuft gezont zum scharfen Hutrand in ein warmes rot-braun aus, das feinfilzig ist. Die umberbraune Unterseite läuft am Substrat etwas herab und ist mit kleinen Bläschen übersät. Mit einer Lupe 60 x Vergrößerung sind viele dichtstehende kleine braune Härchen/Seten sichtbar. Bei dem Substrat müsste es sich um Eiche handeln, die Borke ist nicht mehr vorhanden. Im Umfeld stehen vermehrt auch Buchen.
Danke für Info.
Viele Grüße Annerose
20210216_103540.jpg
20210216_103540.jpg (425.64 KiB) 417 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2021:02:16 09:17:42
Bild aufgenommen am/um:
Di 16. Feb 2021, 08:17
Brennweite:
1.87 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/2.4
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20210216_103710.jpg
20210216_103710.jpg (306.83 KiB) 417 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2021:02:16 09:16:58
Bild aufgenommen am/um:
Di 16. Feb 2021, 08:16
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
250
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20210216_103521.jpg
20210216_103521.jpg (371.58 KiB) 417 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2021:02:16 09:17:52
Bild aufgenommen am/um:
Di 16. Feb 2021, 08:17
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20210216_103647.jpg
20210216_103647.jpg (226.64 KiB) 417 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2021:02:16 09:17:10
Bild aufgenommen am/um:
Di 16. Feb 2021, 08:17
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20210216_103732.jpg
20210216_103732.jpg (198.5 KiB) 417 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2021:02:16 09:16:30
Bild aufgenommen am/um:
Di 16. Feb 2021, 08:16
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
160
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
RRR
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Sa 16. Jan 2021, 18:48
Kamera: Panasonic FZ 1000, iPhone

Re: Umberbrauner Borstenscheibling - Hymenochaete rubiginosa an Eiche?

Ungelesener Beitrag von RRR »

Hallo Annerose,

H. rubiginosa mit der rotbraunen Färbung und an Eiche sollte hier schon passen.

H. tabacina aus deinem vorherigen Beitrag hab ich selbst noch nicht gefunden,
sieht aber für mich schon deutlich anders aus! Das Substrat Hasel würde ja auch passen.

Du hast wieder so tolle Bilder gemacht!
Kannst du nicht ein paar Bilder gegenüberstellen, damit man die beiden Funde
direkt vergleichen kann?

Viele Grüße
Roger
Annerose
erfahrener Poster
Beiträge: 130
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Re: Umberbrauner Borstenscheibling - Hymenochaete rubiginosa an Eiche?

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo Roger,
das mit der Gegenüberstellung der beiden Arten werde ich versuchen.
Viele Grüße Annerose
Antworten