Peronospora rumicis an Ampfer

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Benutzeravatar
Julia
Forums Gott
Beiträge: 2165
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:23
Kamera: Olympus FE 120 +Panasonic LX 7
Wohnort: Barkelsby, Frankfurt a. Main
Kontaktdaten:

Peronospora rumicis an Ampfer

Ungelesener Beitrag von Julia » So 13. Dez 2009, 14:11

Huhu!

Und nun noch die letzten 3. Diesen habe ich am 21.09.2009 in Deutschland, Niedersachsen, Ldkr. Lüchow-Dannenberg, nordöstl. Landsatz, Wiesen vor der Elbe, Wegrand; MTB: 2833/1, Höhe NN: 14 auf den Grundblättern vom Straußblütigen Ampfer (Rumex thyrsiflorus) gefunden.

Es handelt sich hierbei um Peronospora rumicis CDA.
Landsatz (9).JPG
Landsatz (9).JPG (132.16 KiB) 633 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:09:20 09:39:04
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Sep 2009, 07:39
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/1000 Sek
Blendenwert:
f/4
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Landsatz (3).JPG
Landsatz (3).JPG (103.57 KiB) 630 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:09:20 09:37:59
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Sep 2009, 07:37
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/1000 Sek
Blendenwert:
f/4
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Landsatz (1).JPG
Landsatz (1).JPG (282.41 KiB) 632 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:09:20 09:37:44
Bild aufgenommen am/um:
So 20. Sep 2009, 07:37
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/500 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Lands (19).JPG
1000er Lands (19).JPG (84.64 KiB) 630 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:09:25 22:47:48
Bild aufgenommen am/um:
Fr 25. Sep 2009, 20:47
Brennweite:
9.9 mm
Belichtungszeit:
1/3 Sek
Blendenwert:
f/3.4
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Lands (14).JPG
1000er Lands (14).JPG (67.4 KiB) 633 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:09:25 22:46:59
Bild aufgenommen am/um:
Fr 25. Sep 2009, 20:46
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/8 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
400er Lands (8).JPG
400er Lands (8).JPG (66.3 KiB) 631 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:09:25 22:42:15
Bild aufgenommen am/um:
Fr 25. Sep 2009, 20:42
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/13 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster

Sporen: Ø = 26,3µm x 18,3µm

Liebe Grüße Jule

Benutzeravatar
Dedimyk
Forums Gott
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 13:47
Wohnort: Gifhorn - Südostniedersachsen

Re: Peronospora rumicis an Ampfer

Ungelesener Beitrag von Dedimyk » Sa 26. Dez 2009, 10:37

Hallo Julia und alle Phytoparasitenfreunde,
Julia hat geschrieben:Huhu!

Und nun noch die letzten 3. Diesen habe ich am 21.09.2009 in Deutschland, Niedersachsen, Ldkr. Lüchow-Dannenberg, nordöstl. Landsatz, Wiesen vor der Elbe, Wegrand; MTB: 2833/1, Höhe NN: 14 auf den Grundblättern vom Straußblütigen Ampfer (Rumex thyrsiflorus) gefunden.

Es handelt sich hierbei um Peronospora rumicis CDA.
Sporen: Ø = 26,3µm x 18,3µm

Liebe Grüße Jule
Wieder ein interessanter und leicht bestimmbarer "Falscher Mehltaupilz", denn Peronospora rumicis Corda 1837 wird als einzige Art auf Rumex, fast nur an Sauerampfer-Arten, wie im vorliegenden Fall an Rumex thyrsiflorus, dem Straußblütigem Ampfer zerstreut gefunden.

Peronospora rumicis Corda 1837 ist makroskopisch gut erkennbar an dem blattunterseitigen grauvioletten Rasen, auch am Blütenstand, sowie den kleineren gelblich oder rötlich verfärbten, steifen Blättern mit zurückgerolltem Rand.

Vielen Dank für die Vorstellung dieses auch für mich neuen "Falschen Mehltaupilzes" .

Herzliche Grüße Detlef

Literaturhinweis:
-Klenke, Friedemann: Berichte der Arbeitsgemeinschaft sächsicher Botaniker. Sammel- und Bestimmungshilfen für phytoparasitische Kleinpilze Sachsens
Verlag: Berichte der Arbeitsgemeinschaft sächsischer Botaniker Neue Folge
Band 16 - Sonderheft Institut für Botanik der Tech. Universität Dresden
ISSN: 1434-1662

-Brandenburger, Wolfgang: Parasitische Pilze an Gefäßpflanzen in Europa
Verlag: Gustav Fischer Verlag-Stuttgart-New York Erscheinungsdatum: 1985, 1248 Seiten
ISBN: 3-437-30433-X

-Ellis, Martin,B. und Ellis, J.Pamela: Microfungi on Landplants
888 Seiten
The Richmond Publishing Co. Ltd.P.O.Box 963, Slough SL2 3RS England
ISBN: 085546 245 0 Paperback
ISBN: 085546 246 9 Hardback
Detlef, der Freund der Phytoparasiten

Benutzeravatar
Julia
Forums Gott
Beiträge: 2165
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:23
Kamera: Olympus FE 120 +Panasonic LX 7
Wohnort: Barkelsby, Frankfurt a. Main
Kontaktdaten:

Re: Peronospora rumicis an Ampfer

Ungelesener Beitrag von Julia » So 29. Jul 2018, 01:54

Hallo ihr Lieben,

den Beitrag hole ich jetzt wieder hoch, den Parasiten könnt ihr jetzt draußen finden. Ich finde ihn regelmäßig auf dem Straußblütigen Ampfer, der ist hier in der Ecke aber auch häufig.
P1750249_D,ST,Gräfenhainichen (3).JPG
P1750249_D,ST,Gräfenhainichen (3).JPG (61.38 KiB) 488 mal betrachtet
P1750249_D,ST,Gräfenhainichen (7).JPG
P1750249_D,ST,Gräfenhainichen (7).JPG (58.79 KiB) 488 mal betrachtet
P1750249_D,ST,Gräfenhainichen (10).JPG
P1750249_D,ST,Gräfenhainichen (10).JPG (54.62 KiB) 488 mal betrachtet
P2950360_D,HE,Wiesbaden-Ost (293).JPG
P2950360_D,HE,Wiesbaden-Ost (293).JPG (61.8 KiB) 488 mal betrachtet
Liebe Grüße,
Jule

Antworten

Social Media