Puccinia hysterium an Bocksbart

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Benutzeravatar
Julia
Forums Gott
Beiträge: 2165
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:23
Kamera: Olympus FE 120 +Panasonic LX 7
Wohnort: Barkelsby, Frankfurt a. Main
Kontaktdaten:

Puccinia hysterium an Bocksbart

Ungelesener Beitrag von Julia » Do 31. Dez 2009, 10:58

Huhu!

Und noch ein Rostpilz aus meinem Fundus. Gefunden am 16.05.2009 in D, Niedersachsen, nahe Celle, Scheuen, Bahnhof, Wegrand; MTB: 3326/2, Höhe NN: 40 auf den Blättern und Stängeln vom Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratense ssp. pratense).

Es handelt sich hierbei einwandfrei um wunderschöne Aezien und somit war die Bestimmung recht leicht. Es handelt sich um Puccinia hysterium (STR.) RÖHL.
P5160292.JPG
P5160292.JPG (165.98 KiB) 1160 mal betrachtet
P5160287.JPG
P5160287.JPG (184.28 KiB) 1155 mal betrachtet
P5160280.JPG
P5160280.JPG (90.71 KiB) 1157 mal betrachtet
P5160277.JPG
P5160277.JPG (85 KiB) 1157 mal betrachtet
P5160274.JPG
P5160274.JPG (87.84 KiB) 1158 mal betrachtet
P5160275.JPG
P5160275.JPG (88.08 KiB) 1159 mal betrachtet
P5160273.JPG
P5160273.JPG (256.41 KiB) 1157 mal betrachtet

Liebe Grüße Jule

Benutzeravatar
Dedimyk
Forums Gott
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 13:47
Wohnort: Gifhorn - Südostniedersachsen

Re: Puccinia hysterium an Bocksbart

Ungelesener Beitrag von Dedimyk » Di 5. Jan 2010, 11:50

Hallo Julia und alle Phytoparasitenfreunde,
Julia hat geschrieben:Huhu!

Und noch ein Rostpilz aus meinem Fundus. Gefunden am 16.05.2009 in D, Niedersachsen, nahe Celle, Scheuen, Bahnhof, Wegrand; MTB: 3326/2, Höhe NN: 40 auf den Blättern und Stängeln vom Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratense ssp. pratense).

Es handelt sich hierbei einwandfrei um wunderschöne Aezien und somit war die Bestimmung recht leicht. Es handelt sich um Puccinia hysterium (STR.) RÖHL.
Liebe Grüße Jule
Diesen im I-Aezienstadium wunderschönen relativ seltenen Rostpilz Puccinia hysterium (F. Strauss 1810) Röhl 1813 auf Tragopodon pratensis ssp. pratensis L. ,dem Gewöhnlichen Wiesen-Bocksbart suche ich schon seit einigen Jahren, bisher leider vergeblich in meinen entsprechenden Biotopen, umso schöner, dass ich ihn jetzt mal in Natura sehe. :su:

Die Bestimmung ist in soweit einfach, da es nur 2 Rostpilzarten auf dem Wiesen-Bocksbart gibt, wovon Puccinia brachycyclica E. Fischer 1934 nur III-Telien ausbildet, während Puccinia hysterium (F. Strauss 1810) Röhl 1813 eine komplette etwas verkürzte Entwicklung mit 0-Pyknien, I-Aezien und III-Telien ohne Wirtswechsel durchläuft.

Da wir hier ein I-Aezienstadium vorfinden bleibt also klar nur Puccinia hysterium (F. Strauss 1810) Röhl 1813 übrig.

Vielen Dank für die Vorstellung dieses neuen schönen Rostpilzes im I-Aezienstadium.

Herzliche Grüße Detlef

Literaturnachweise:
-Klenke, Friedemann: Berichte der Arbeitsgemeinschaft sächsicher Botaniker. Sammel- und Bestimmungshilfen für phytoparasitische Kleinpilze Sachsens
Verlag: Berichte der Arbeitsgemeinschaft sächsischer Botaniker Neue Folge Band 16 - Sonderheft Institut für Botanik der Tech. Universität Dresden
ISSN: 1434-1662

-Gäumann, Ernst: Die Rostpilze Mitteleuropas mit besonderer Berücksichtigung der Schweiz
Beiträge zur Kryptogamenflora der Schweiz Band XII mit 90 Tabellen und 1075 Abbildungen, 1407 Seiten
herausgegeben von einer Kommission der Schweiz. Naturforschenden Gesellschaft, Kommissionsverlag Büchler & Co. Bern 1959

-Brandenburger, Wolfgang: Parasitische Pilze an Gefäßpflanzen in Europa
Verlag: Gustav Fischer Verlag-Stuttgart-New York Erscheinungsdatum: 1985, 1248 Seiten
ISBN: 3-437-30433-X

-Poelt, Josef und Zwetko, Peter: Die Rostpilze Österreichs
Biosystematics and Ecology Series No. 12
2. revidierte und erweiterte Auflage des Catalogus Florae Austriae, III. Teil Heft1 Uredinales, 365 Seiten
Verlag: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1997
Bandherausgeber: Wilfried Morawetz & Hans Winkler Institut für Botanik, Universtät Wien
ISBN:3-7001-2650-6

-Zwetko, Peter: Die Rostpilze Österreichs
Biosystematics and Ecology Series No. 16
Supplement und Wirt-Parasit-Verzeichnis zur 2. Auflage des Catalogus Florae Austriae,III. Teil Heft 1 Uredinales, 67 Seiten
Verlag: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2000
Bandherausgeber: Friedrich Ehrendorfer, Institut für Botanik, Universtät Wien, A-1030 Wien
Serienherausgeber: Wilfried Morawetz & Hans Winkler Institut für Spezielle Botanik, Universtät Wien
ISBN:3-7001-2910-6
Detlef, der Freund der Phytoparasiten

DieterB
alter Hase
Beiträge: 555
Registriert: Do 23. Okt 2008, 17:40

Re: Puccinia hysterium an Bocksbart

Ungelesener Beitrag von DieterB » Mi 6. Jan 2010, 12:22

Hallo Julia,

das ist eine Präsentation wie im Bilderbuch, sehr schön. - Danke !

Vierle Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Julia
Forums Gott
Beiträge: 2165
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:23
Kamera: Olympus FE 120 +Panasonic LX 7
Wohnort: Barkelsby, Frankfurt a. Main
Kontaktdaten:

Re: Puccinia hysterium an Bocksbart

Ungelesener Beitrag von Julia » Di 5. Jul 2011, 15:49

Huhu!

Ich bin euch hier noch Mikrobilder der Aezien schuldig und außerdem habe ich nun auch endlich die Telien gefunden. Am 19.05.2011 in D, Niedersachsen, Landkreis Northeim, NNO Bühle, Halbtrockenrasen am Mäuseberg; MTB: 4325/2/4, Höhe NN: 150 auf dem Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis ssp. pratensis).

Teleutosporen: 18µm x 16,7µm
Aecidiosporen: 23,7µm x 20,7µm
Bühle (1).JPG
Bühle (1).JPG (175.42 KiB) 1103 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:19 14:09:01
Bild aufgenommen am/um:
Do 19. Mai 2011, 12:09
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/400 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Bühle (10).JPG
Bühle (10).JPG (135.51 KiB) 1105 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:19 14:10:46
Bild aufgenommen am/um:
Do 19. Mai 2011, 12:10
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/320 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Bühle (11).JPG
Bühle (11).JPG (138.58 KiB) 1103 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:19 14:10:59
Bild aufgenommen am/um:
Do 19. Mai 2011, 12:10
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/250 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Bühle (13).JPG
Bühle (13).JPG (93.62 KiB) 1105 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:19 14:11:09
Bild aufgenommen am/um:
Do 19. Mai 2011, 12:11
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/200 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Bühle (16).JPG
Bühle (16).JPG (141.3 KiB) 1103 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:19 14:11:42
Bild aufgenommen am/um:
Do 19. Mai 2011, 12:11
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/320 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Scheuen.JPG
1000er Scheuen.JPG (81.39 KiB) 1105 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2010:05:28 15:32:46
Bild aufgenommen am/um:
Fr 28. Mai 2010, 13:32
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/6 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Scheuen (12).JPG
1000er Scheuen (12).JPG (63.93 KiB) 1102 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2010:05:28 15:36:41
Bild aufgenommen am/um:
Fr 28. Mai 2010, 13:36
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/6 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Scheuen (3).JPG
1000er Scheuen (3).JPG (61.78 KiB) 1106 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2010:05:28 15:33:13
Bild aufgenommen am/um:
Fr 28. Mai 2010, 13:33
Brennweite:
9.9 mm
Belichtungszeit:
1/3 Sek
Blendenwert:
f/3.4
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Bühle (1).JPG
1000er Bühle (1).JPG (64.97 KiB) 1105 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:31 20:56:36
Bild aufgenommen am/um:
Di 31. Mai 2011, 18:56
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/10 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Bühle (13).JPG
1000er Bühle (13).JPG (67.37 KiB) 1103 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:31 20:59:39
Bild aufgenommen am/um:
Di 31. Mai 2011, 18:59
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/10 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Bühle (14).JPG
1000er Bühle (14).JPG (63.78 KiB) 1104 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:31 20:59:47
Bild aufgenommen am/um:
Di 31. Mai 2011, 18:59
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/13 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
1000er Bühle (16).JPG
1000er Bühle (16).JPG (66.1 KiB) 1103 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:05:31 21:00:17
Bild aufgenommen am/um:
Di 31. Mai 2011, 19:00
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/10 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
FE-120,X-700
Belichtungsmodus:
Kreativprogramm (optimiert auf größtmöglichen Schärfebereich)
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster

Viel Erfolg bei der Nachsuche!

Liebe Grüße Jule

Benutzeravatar
Dedimyk
Forums Gott
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 13:47
Wohnort: Gifhorn - Südostniedersachsen

Re: Puccinia hysterium an Bocksbart

Ungelesener Beitrag von Dedimyk » Mi 6. Jul 2011, 17:49

Hallo Julia,

daß ist ja großartig, daß Du zum einen die Mikrobilder der I-Aezien jetzt nachlieferst und zum anderen uns jetzt auch noch das Reifestadium III- Telien des Rostpilzes Puccinia hysterium (F. Strauss 1810) Röhl 1813 auf Tragopogon pratensis ssp. pratensis I , dem Gewöhnlicher Wiesen - Bocksbart hier so informativ vorstellst.

Damit können wir mit diesen zusätzlichen Bildern und Mikrobildern die komplette Entwicklungsreihe dieses interessanten nicht so häufigen Rostpilzes Puccinia hysterium (F. Strauss 1810) Röhl 1813 von den I-Aezien bis III-Telien in der Datenbank fungiworld.com dokumentieren.

Vielen Dank für die wieder ausgezeichnete Präsentation.

Herzliche Grüße Detlef
Detlef, der Freund der Phytoparasiten

Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 939
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Puccinia hysterium an Bocksbart

Ungelesener Beitrag von Volker » Mo 4. Jun 2018, 13:13

Hallo,

auch ich habe vor Kurzem Puccinia hysterium in Massen gefunden. Ein sehr schöner Anblick dieser Rost.

Gruß Volker
Puccinia_hysterium.jpg
Puccinia_hysterium.jpg (64.74 KiB) 930 mal betrachtet
Puccinia_hysterium2.jpg
Puccinia_hysterium2.jpg (72.85 KiB) 930 mal betrachtet

Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4346
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Puccinia hysterium an Bocksbart

Ungelesener Beitrag von Harry » Mo 4. Jun 2018, 14:48

Hallo Volker,

der Rost ist ja wirklich auffällig. In unserer Kante ist der Wiesen - Bocksbart leider nicht sehr häufig zu finden. Unten im Bliesgau über Kalk ist er wesentlich häufiger. Ich kenne hier einen Standort wo mehr Exemplare stehen aber dort ist leider auch schon alles abgemäht.

:cry: :cry:

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.

Antworten

Social Media