Seite 1 von 1

Falscher Mehltaupilz an Portulak

Verfasst: Mi 6. Sep 2017, 10:23
von Harry
Hallo Phytofreunde,

ich hab letzten Samstag an Portulaca oleracea einen Phytoparasiten gefunden den ich nach Klenke/Scholler als Wilsoniana portulaceae bestimmt habe. Viel nicht schwer da laut dieser Literatur kein weiter Phyto an Portulak vorkommt.

Funddaten:

Fundort: Bexbach/Saarland
Funddatum: 02.09.2017
MTB: 6609/2
Standort: altes Gartengelände


Wilsoniana portulaceae ( DC.) Thinnes

portulak3.jpg
portulak3.jpg (178.02 KiB) 1129 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2017:09:06 09:13:40
Bild aufgenommen am/um:
Mi 6. Sep 2017, 07:13
Brennweite:
90 mm
Belichtungszeit:
1/500 Sek
Blendenwert:
f/16
ISO:
2000
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D500
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Gruß
Harry

Re: Falscher Mehltaupilz an Portulak

Verfasst: Mi 13. Sep 2017, 05:22
von Julia
Lieber Harry,

schön :) Hast Du mal reinmikroskopiert? Die Art bildet gerne Oosporen aus.

Liebe Grüße,
Julia