Pilz an Scharbockskraut

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Pilz an Scharbockskraut

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter »

Liebe Freunde der Phytoparasiten,
bei Wogau, einem Stadtteil von Jena in Thüringen entdeckte ich im Wald an Scharbockskraut diesen Pilz.
Könnte es sein, daß es sich um Entyloma ficariae handelt oder ist es ein Falscher Mehltaupilz.
Leider kann man in diesem Forum in altenen Beiträgen die Bilder nicht mehr sehen, so daß ich in diesem Forum keine Vergleichsbilder vom Brandpilz anschauen konnte. Irgendwie ist es schade, daß aus alten Beiträgen die Bilder verschwinden.
Irgendwo habe ich dann eine seite von Jule entdeckt auf der die Abbildungen vom Brandpilz zu sehen sind und ich finde sehr große Ähnlichkeit.
Es grüßt
Horst Schlüter
_DSC0092 Schärfe, klein.jpg
_DSC0092 Schärfe, klein.jpg (133.47 KiB) 1669 mal betrachtet
_DSC0093 Schärfe, klein.jpg
_DSC0093 Schärfe, klein.jpg (134.36 KiB) 1669 mal betrachtet
DSC03912 Ausschnitt, Heligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC03912 Ausschnitt, Heligkeit, Schärfe, klein.jpg (198.19 KiB) 1669 mal betrachtet
DSC03913 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC03913 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (129.21 KiB) 1669 mal betrachtet
DSC03915 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC03915 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (122.55 KiB) 1669 mal betrachtet
DSC03916 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
DSC03916 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg (107.19 KiB) 1669 mal betrachtet

Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Re: Pilz an Scharbockskraut

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter »

Hallo,
gibt es hierzu keine Meinung oder ist das Forum im Winterschlaf? :)
Es grüßt
Horst

Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4438
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Pilz an Scharbockskraut

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Horst
Horst Schlüter hat geschrieben:
Mi 17. Jan 2018, 00:20
Liebe Freunde der Phytoparasiten,
bei Wogau, einem Stadtteil von Jena in Thüringen entdeckte ich im Wald an Scharbockskraut diesen Pilz.
Könnte es sein, daß es sich um Entyloma ficariae handelt oder ist es ein Falscher Mehltaupilz.
Das sieht mir schon sehr nach Entyloma ficariae aus. Auch bei uns ist dieser Phyto sehr oft zu finden.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.

Benutzeravatar
Julia
Forums Gott
Beiträge: 2180
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:23
Kamera: Olympus FE 120 +Panasonic LX 7
Wohnort: Barkelsby, Frankfurt a. Main
Kontaktdaten:

Re: Pilz an Scharbockskraut

Ungelesener Beitrag von Julia »

Huhu,

Harry hat natürlich recht, das ist eindeutig Entyloma ficariae und zwar mit einem dicken Rasen der Anamorphe auf den Lagern (weißer Rasen). Wenn man den mikroskopiert hat man hyaline Konidien, sichelförmig gebogen.

Liebe Grüße,
Jule

Antworten