Seite 1 von 1

Unbekannte Galle - Lithospermum

Verfasst: Sa 9. Jun 2018, 23:05
von Julia
Hallo ihr Lieben,

diese Anschwellungen der Fruchtknoten der Blüten vom Acker-Steinsame (Lithospermum arvense) habe ich am 26.05.2017 in ST, Brachwitz: Friedrichsschwerz fotografiert. Im Buhr finde ich nichts passendes, im Internet auch nicht. Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee? Geöffnet habe ich die Galle leider nicht, vergesse ich regelmäßig.
P2990608_D,ST,Friedrichsschwerz (19).JPG
P2990608_D,ST,Friedrichsschwerz (19).JPG (42.18 KiB) 718 mal betrachtet
P2990608_D,ST,Friedrichsschwerz (21).JPG
P2990608_D,ST,Friedrichsschwerz (21).JPG (59.96 KiB) 718 mal betrachtet


Liebe Grüße,
Jule

Re: Unbekannte Galle - Lithospermum

Verfasst: So 10. Jun 2018, 08:29
von Volker
Hallo Julia

Bei Lithospermum habe ich nur Dasineura lithospermi gefunden, welche aber nur an Blattknospen behaaarte Veränderungen machen. Also auch hier leider keine klärende Antwort. Öffnen der Gallen ist wichtig damit man die Larven zuordnen kann. Vielleicht kommt hier auch eine Käferart infrage?

Gruß Volker

Re: Unbekannte Galle - Lithospermum

Verfasst: Di 12. Jun 2018, 21:04
von Julia
Lieber Volker,

nicht schlimm, bleibt dann indet auf Lithospermum. Ich weiß prinzipiell das das wichtig ist, vergesse es aber oder die Zeit ist nicht dafür weil ich anderen hinterherrenne. Und will die Larven nicht töten, hab schon häufiger Tiere zerteilt, uarhg....

Liebe Grüße,
Jule