Seite 1 von 1

Gymnetron villosulum auf Quendel-Ehrenpreis?

Verfasst: So 17. Jun 2018, 09:46
von Julia
Hallo ihr Lieben,

ich kenne Gymnetron villosulum nur von Wasserehrenpreisen und da waren die Gallen immer sehr auffällige. Nunhabe ich leicht verdickte Früchte vom Quendel-Ehrenpreis gefunden, mit dem Buhr komme ich aber auch bei Gymnetron villosulum raus, oder ist es was anderes?

Deutschland, Thüringen, Lkr. Gotha, 3 km NNW Crawinkel, Erlebachwiese bei Wölfis, extensive Wiese, MTB 5230,21, ca. 435 m ü. NN,12.06.2017.
P3090875_D,TH,Crawinke (7a).JPG
P3090875_D,TH,Crawinke (7a).JPG (37.56 KiB) 636 mal betrachtet
P3090875_D,TH,Crawinke (10a).JPG
P3090875_D,TH,Crawinke (10a).JPG (50.76 KiB) 636 mal betrachtet
P3090875_D,TH,Crawinke (11a).JPG
P3090875_D,TH,Crawinke (11a).JPG (84.69 KiB) 636 mal betrachtet

Liebe Grüße,
Jule

Re: Gymnetron villosulum auf Quendel-Ehrenpreis?

Verfasst: Mo 18. Jun 2018, 09:00
von Volker
Moin Julia

Gymnetron veronicae gibt es da auch noch, aber da müßte man wieder auszüchten um es genau zu wissen. aber ja, die Gallen sind von Gymnetron spec. Es gibt noch Gallmücken, aber das würde man anhand der Larven sehen, denn die sehen ja doch anderes aus als Käferlarven.

Gruß Volker

Re: Gymnetron villosulum auf Quendel-Ehrenpreis?

Verfasst: Di 19. Jun 2018, 22:36
von Julia
Lieber Volker,

dankeschön, dann notiere ich Gymnetron spec. auf Veronica serpyllifolia. Dankeschön. Ja...ist eine Käferlarve.

Liebe Grüße,
Julia