Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 944
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Ungelesener Beitrag von Volker » Di 28. Mai 2019, 13:19

Hallo,

mit den Euphorbia-Arten tue ich mich immer schwer und daher weiß ich nicht welche ich da gefunden habe. Auf alle Fälle wächst sie hier in rauhen Mengen. Jedenfalls sind diese Pflanzen teilweise komplett mit einem Rostpilz befallen und Details dieser Pflanzen sind dann auch garnicht mehr so erkennbar. Welchen Rostpilz auf welcher Wolfsmilch habe ich da gefunden?
Funddaten: Deutschland, Saarland, Bexbach, 28. Mai 2019, Höhe 261 m. NN

Danke Volker
Euphorbia1.jpg
Euphorbia1.jpg (86 KiB) 352 mal betrachtet
Euphorbia3.jpg
Euphorbia3.jpg (68.66 KiB) 351 mal betrachtet
Euphorbia2.jpg
Euphorbia2.jpg (46.88 KiB) 352 mal betrachtet

bjoerns
Senior Poster
Beiträge: 168
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 21:21

Re: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Ungelesener Beitrag von bjoerns » Di 28. Mai 2019, 13:40

Hallo Volker,

wie sah denn die unbefallene Pflanze aus? Die Euphorbien-Roste verunstalten die Pflanzen ja in vielen Fällen so sehr, daß sie ganz anders als gesunde Pflanzen aussehen.

Björn

Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 944
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Ungelesener Beitrag von Volker » Di 28. Mai 2019, 15:33

Hi Björn,

gute Frage, habe natürlich mal wieder kein Bild von denen gemacht :kick

Gruß Volker

Benutzeravatar
Julia
Forums Gott
Beiträge: 2176
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:23
Kamera: Olympus FE 120 +Panasonic LX 7
Wohnort: Barkelsby, Frankfurt a. Main
Kontaktdaten:

Re: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Ungelesener Beitrag von Julia » Mi 29. Mai 2019, 06:59

Hallo Volker,

also das was man unscharf im Hintergrund erkennen kann, lässt auf Zypressen-Wolfsmilch schließen.

Der Rostpilz kann nicht näher bestimmt werden, es ist eine Artengruppe.

http://jule.pflanzenbestimmung.de/aecidium-euphorbiae/

Liebe Grüße,
Jule

Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 944
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Rostpilz auf einer Wolfsmilchart

Ungelesener Beitrag von Volker » Mi 29. Mai 2019, 08:24

Hi Julia,

alles klar, aber jetzt weiß ich Bescheid. Die Zypressen-Wolfsmilch kommt hin, die standen da auch herum. Nur wäre ich nicht darauf gekommen, da die befallenen Pflanzen sich derart verändern das ich an eine andere Wolfsmilchart dachte.

Gruß Volker

Antworten

Social Media