Melampsora auf Salix reticulata

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Pâcome De Champignac
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 18:51

Melampsora auf Salix reticulata

Ungelesener Beitrag von Pâcome De Champignac »

Hallo zusammen, ich habe diese Melampsora auf Salix reticulata gefunden. Uredinia werden auf der Unterseite der Blätter ausgebildet. Die II-Sporen sind kugelig und messen 20-25 µm. Die Paraphysen sind kopfig und sind bis 60 µm lang. Ich denke, es handelt sich um M.laricis-epitea. Nach Klenke&Scholler wäre M.reticulatae mit deutlich grösseren Sporen die einzige andere möglichkeit für diesen Wirt, allerdings ist es ja eine schwierige Gruppe und deshalb würde ich eure Meinung gerne lesen.
Freundliche Grüsse
Robin
20200807_124003.jpg
20200807_124003.jpg (306.96 KiB) 454 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:07 12:40:03
Bild aufgenommen am/um:
Fr 7. Aug 2020, 10:40
Brennweite:
3.7 mm
Belichtungszeit:
1/33 Sek
Blendenwert:
f/1.9
ISO:
64
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A510F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Koordinaten:
N 46 14 58/ E 7 59 54
20200807_124016.jpg
20200807_124016.jpg (200.56 KiB) 454 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:07 12:40:16
Bild aufgenommen am/um:
Fr 7. Aug 2020, 10:40
Brennweite:
3.7 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.9
ISO:
50
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A510F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Koordinaten:
N 46 14 58/ E 7 59 54
20200808_102021.jpg
20200808_102021.jpg (152.8 KiB) 454 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:08 10:20:20
Bild aufgenommen am/um:
Sa 8. Aug 2020, 08:20
Brennweite:
3.7 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/1.9
ISO:
40
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A510F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Koordinaten:
N 47 15 27/ E 7 0 7
20200808_103348.jpg
20200808_103348.jpg (144.24 KiB) 454 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:08 10:33:48
Bild aufgenommen am/um:
Sa 8. Aug 2020, 08:33
Brennweite:
3.7 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/1.9
ISO:
64
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A510F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Koordinaten:
N 47 15 27/ E 7 0 7
20200808_111541.jpg
20200808_111541.jpg (151.83 KiB) 454 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:08 11:15:41
Bild aufgenommen am/um:
Sa 8. Aug 2020, 09:15
Brennweite:
3.7 mm
Belichtungszeit:
1/17 Sek
Blendenwert:
f/1.9
ISO:
50
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A510F
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Koordinaten:
N 47 15 27/ E 7 0 7
Benutzeravatar
Julia
Forums Gott
Beiträge: 2240
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:23
Kamera: Olympus FE 120 +Panasonic LX 7
Wohnort: Barkelsby, Frankfurt a. Main
Kontaktdaten:

Re: Melampsora auf Salix reticulata

Ungelesener Beitrag von Julia »

Lieber Robin,

ich kann deine Ausführungen nur bestätigen. Und ich unterstreiche: Die Weidenroste sind extrem schwierig und man muss sehr viel und ausführlich mikroskopieren innerhalb von einem Fund.

Liebe Grüße,
Julia
Antworten