Alant? Und wenn ja, welcher??

das Forum für den Pflanzenfreund ( Wildgemüse, Wildblumen, Heilpflanzen, Bäume etc. ) Forumsstart: 28.03.05

Moderatoren: Harry, Volker

Hagen Graebner
erfahrener Poster
Beiträge: 103
Registriert: Do 10. Jul 2008, 22:31

Alant? Und wenn ja, welcher??

Ungelesener Beitrag von Hagen Graebner »

Hallo zusammen,

Von diesen Pflanzen existieren am Rheindamm zwischen Heidenfahrt und Frei-Weinheim mehrerer große Flecken. Ich bin der Meinung, es sei Alant - traue mich aber nicht zu sagen, welche art. Liege ich richtig und geht das von den Bildern noch etwas genauer??

Danke und Gruß

Hagen
IMG_7200a.jpg
IMG_7200a.jpg (259.66 KiB) 2040 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:10:09 13:24:26
Bild aufgenommen am/um:
So 9. Okt 2011, 11:24
Brennweite:
6 mm
Belichtungszeit:
1/1250 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon PowerShot SX100 IS
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
IMG_7201a.jpg
IMG_7201a.jpg (228.11 KiB) 2040 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:10:09 13:24:38
Bild aufgenommen am/um:
So 9. Okt 2011, 11:24
Brennweite:
6 mm
Belichtungszeit:
1/1250 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon PowerShot SX100 IS
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
IMG_7202a.jpg
IMG_7202a.jpg (131.94 KiB) 2040 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:10:09 13:24:41
Bild aufgenommen am/um:
So 9. Okt 2011, 11:24
Brennweite:
6 mm
Belichtungszeit:
1/1250 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon PowerShot SX100 IS
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
IMG_7203a.jpg
IMG_7203a.jpg (139.81 KiB) 2040 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2011:10:09 13:24:46
Bild aufgenommen am/um:
So 9. Okt 2011, 11:24
Brennweite:
6 mm
Belichtungszeit:
1/1250 Sek
Blendenwert:
f/2.8
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon PowerShot SX100 IS
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4467
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Alant? Und wenn ja, welcher??

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Hagen,

ich kann nach den Bildern nicht beurteilen ob die Pflanze an Stängel und Blättern behaart oder glatt ist.

glatt = Weiden - Alant oder Weidenblättriger Alant ( Inula salicina )
behaart = Rauer Alant oder Rauhaariger Alant (Inula hirta)

Deine Standortangabe ( Rheindamm ) klingt nach einem etwas feuchteren Standort. Wenn ja dürfte dies dann der unbehaarte Weiden-Alant sein. Mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Hagen Graebner
erfahrener Poster
Beiträge: 103
Registriert: Do 10. Jul 2008, 22:31

Re: Alant? Und wenn ja, welcher??

Ungelesener Beitrag von Hagen Graebner »

Danke, dass lässt sich ja leicht prüfen, wenn ich da vorbeikomme. Der Standort ist eher trocken, sonnenexponiert und vom Wasser ein stück weg, dort wächst z.B. auch Feld-Manntreu.

Gruß

Hagen
Hagen Graebner
erfahrener Poster
Beiträge: 103
Registriert: Do 10. Jul 2008, 22:31

Re: Alant? Und wenn ja, welcher??

Ungelesener Beitrag von Hagen Graebner »

Ich war nachschauen - die Blätter sind oberseits glatt, nur unten etwa rau. Ich würde sie dann für den Weidenblättrigen Alant halten. Wider was gelernt.

Beste Grüße

Hagen
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4467
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Alant? Und wenn ja, welcher??

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Hagen,

ok, dann dürfte es ja klar sein. Der Weiden - Alant kann laut Literatur auch trockenere Standorte besiedeln.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Antworten