Flechtenfund__Hypogymnia physodes (?)

das Forum für den Pflanzenfreund ( Wildgemüse, Wildblumen, Heilpflanzen, Bäume etc. ) Forumsstart: 28.03.05

Moderatoren: Harry, Volker

Benutzeravatar
rickenella
Forums Gott
Beiträge: 1429
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 12:22
Kamera: NIKON D3300 + TAMRON
Wohnort: Zwickau

Flechtenfund__Hypogymnia physodes (?)

Ungelesener Beitrag von rickenella »

Hallo,

für mich auffallend ist eine Zunahme (?) dieser Flechte in unseren Fichtenwäldern des oberen Berglandes. Die Flechte besiedelt hier vor allem Altholzreste, welche nach den Fällungen im Wald verbleiben.
Ich halte sie für Hypogymnia physodes.
Hypogymnia physodes.jpg
Hypogymnia physodes.jpg (66.65 KiB) 1307 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2012:07:07 21:25:01
Bild aufgenommen am/um:
Sa 7. Jul 2012, 19:25
Brennweite:
6.7 mm
Belichtungszeit:
1/40 Sek
Blendenwert:
f/9.9
ISO:
80
Blitz:
Blitz ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell:
SZ-20
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Mit Bitte um Bestätigung oder Korrektur.

VG Peter
Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.
Marie Freifrau von Ebner - Eschenbach (1830 - 1916)
Benutzeravatar
mguwak
erfahrener Poster
Beiträge: 159
Registriert: Di 13. Mai 2008, 23:49
Kamera: Canon EOS 30D
Kontaktdaten:

Re: Flechtenfund__Hypogymnia physodes (?)

Ungelesener Beitrag von mguwak »

Ja es handelt sich hier um Hypogymnia physodes. Erkennen kann man das, an den Lippensorale.

Hypogymnia tubulosa hat Kopfsorale.
Ciao
Mike
Antworten