Anfrage zu Pilz an Ligularia (Goldkolben)

das Forum für den Pflanzenfreund ( Wildgemüse, Wildblumen, Heilpflanzen, Bäume etc. ) Forumsstart: 28.03.05

Moderatoren: Harry, Volker

Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 946
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Anfrage zu Pilz an Ligularia (Goldkolben)

Ungelesener Beitrag von Volker » Di 28. Jun 2016, 11:30

Hallo

Bei der Frage, ob es sich hier um eine Pflanzengalle handelt, muss ich leider verneinen. Für mich sieht das auch eher nach einem Pilz aus, aber in welche Richtung es hier geht, kann ich auch nicht sagen.

Gruß Volker

Rainerklemm
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Jun 2016, 17:27

Re: Anfrage zu Pilz an Ligularia (Goldkolben)

Ungelesener Beitrag von Rainerklemm » Sa 2. Jul 2016, 17:10

Hallo Volker,

bitte entschuldige, dass ich erst jetzt antworte. Schade, dass mir nicht geholfen werden konnte, ich bin nun ziemlich so schlau wie vorher. Meine Tendenz geht allerdings doch mehr in Richtung Pilz, weil die Umgebungssituation dieser Gebilde einfach zu Pilzen passt (dicht am Boden, ausreichend feucht, mehr oder weniger lichtarm) - das kenne ich von Gallen nicht. Vielleicht kommt mir oder einem anderen Nutzer dieses Forums noch die zündende Idee,

Viele Grüße
Rainer

Antworten

Social Media