Frühstück bei Alkis!!

Hier dürfen interessante Rezepte gepostet werden. Es können Pilzrezepte, Rezepte mit Pflanzen, z.B. Liköre, Weine, Schnäpse, Säfte, Limonaden, Tee's, Marmeladen, Würzmischungen etc. gepostet werden.

Moderatoren: Harry, Volker

Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4467
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Frühstück bei Alkis!!

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo zusammen,

unser Frühstückstisch war gestern morgen wirklich voluminös gedeckt. Meine Frau hat nicht schlecht gestaunt als sie mit unserem Westi von ihrem Spaziergang zurückkam. :o :o
Likör001.jpg
Likör001.jpg (163.6 KiB) 3032 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:10:03 08:31:16
Bild aufgenommen am/um:
Sa 3. Okt 2009, 06:31
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/45 Sek
Blendenwert:
f/3
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz ausgelöst
Kamera-Hersteller:
SAMSUNG
Kamera-Modell:
Samsung S1070 / KENOX S1070
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Multi-Spot
Sieht doch gut aus. Aber haben wir das dann wirklich zu Wurst und Käse verputzt? Nein, natürlich nicht. Ich habe das Zeugs gleich durch zwei dampfende und duftende Tassen Kaffee ersetzt. Aber was ist mit dem Klaren passiert? Nun, eine Stunde später waren die Flaschen leer. LOL !!!

Nein, nein ich habe mich damit nicht abfüllt, er wurde umgefüllt, mit einigen Zutaten versehen und hat nun 40 Tage Zeit zum reifen. Und ich will euch auch verraten was da herranreift und wie es gemacht wird:

Orangenlikör nach Art eines Grand Marnier

1 Flasche Doppelkorn 38%
40 Stücke Würfelzucker
40 Kaffeebohnen
1-2 unbehandelte Orangen ( je nach Größe )


Die Orangen waschen und rundherum mit einer Nadel oder Ähnlichem einstechen. Den Zucker und die Kaffeebohen in ein Einmachglas geben und die Orangen darauf legen. Mit dem Doppelkorn begießen und das Einmachglas ( mit Gummi ) verschließen. Das ganze sollte nun 40 Tage an einem warmen Platz reifen.
Likör002.jpg
Likör002.jpg (160.67 KiB) 3032 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2009:10:03 14:20:13
Bild aufgenommen am/um:
Sa 3. Okt 2009, 12:20
Brennweite:
6.3 mm
Belichtungszeit:
1/49 Sek
Blendenwert:
f/3
ISO:
80
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
SAMSUNG
Kamera-Modell:
Samsung S1070 / KENOX S1070
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Multi-Spot
2-3 Mal wöchentlich sollte das Glas durchgeschüttelt werden. Variante: den Doppelkorn durch Weinbrand ersetzen ( im Bild rechts). Likörfans sollten diesen einfach herzustellenden und sehr leckeren Likör einfach mal versuchen.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Garlis
kürzlich registrierte Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 16:24

Re: Frühstück bei Alkis!!

Ungelesener Beitrag von Garlis »

Klingt super... und wird definitiv mal ausprobiert :)!
Antworten