Aufstrich, neue Variante

Hier dürfen interessante Rezepte gepostet werden. Es können Pilzrezepte, Rezepte mit Pflanzen, z.B. Liköre, Weine, Schnäpse, Säfte, Limonaden, Tee's, Marmeladen, Würzmischungen etc. gepostet werden.

Moderatoren: Harry, Volker

Holger

Aufstrich, neue Variante

Ungelesener Beitrag von Holger »

Hallo liebe Pilzler,

meine Frau hat eine neue Variante ausprobiert, dass ist echt der Hammer. Als Pilze eignen sich hervorragend Pfifferlinge, Herbstrotfuß oder Maronen. Alles nur knackige junge Exemplare. Die Zugabe von Gewürzen sollte jeder selber entscheiden, da geht fast alles, ob Bruschetta Fertiggewürz, nur Salz und Pfeffer, frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Zwiebellauch, geschmorte Zwiebeln oder Basilikum.
Die Pilze klein hacken, ebenso die Zwiebeln und Frischkräuter, mit Salz und Pfeffer würzen und in Butter braten bis alles Wasser verdunstet ist.
Dann weißen Käse in die heiße Pfanne geben und unterrühren, anschließend in Gläser oder Schälchen abfüllen, abkühlen lassen und mit frischem selbstgebackenem Brot oder Baguette reichen, einfach ein Genuss!!!!!

Ach ja, Verhältnis Käse zu Pilzen 1:1. Probiert es mal aus, aber es besteht die Gefahr abhängig zu werden.
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4566
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Aufstrich, neue Variante

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Holger,

ließt sich super, ob es mir gelingt das Rezept in diesem Jahr noch auszuprobieren ist fraglich. Nach zwei Frostnächten am vergangenen Wochenende ( - 3 bzw. - 6 Grad ) sehen die Pilze hier ziemlich übel aus. Aber probiert wird das auf jeden Fall im nächsten Jahr.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
UmUlmHerum
erfahrener Poster
Beiträge: 136
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 23:22
Kamera: Canon EOS 400D
Pilzverein: Arbeitsgemeinschaft Mykologie Ulm
Wohnort: Ulm

Re: Aufstrich, neue Variante

Ungelesener Beitrag von UmUlmHerum »

Hallo Holger,

kannst Du mir erklären, was "weißer Käse" ist? Schafskäse, Frischkäse, ?? Im schwäbisch/bayrischen Raum ist mir dieser Begriff noch nicht untergekommen.

Danke & Grüße - Rika
Holger

Re: Aufstrich, neue Variante

Ungelesener Beitrag von Holger »

Hallo Rika,
mit weißem Käse ist z.B. Buko, Exquisa oder Philadelphia gemeint
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4566
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Aufstrich, neue Variante

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Holger,

andere Gegenden, andere Interpretationen. Hier im Saarland versteht man unter " weißem Käse " einfach Quark. Buko, Exquisa etc. läuft bei uns unter Frischkäse.

:ge:

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Antworten