Winterrübling

hier kann alles gepostet werden was mit Pilzen zu tun hat. Forumsstart - 22.12.2004

Moderator: Harry

Benutzeravatar
rickenella
Forums Gott
Beiträge: 1425
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 12:22
Kamera: NIKON D3300 + TAMRON
Wohnort: Zwickau

Winterrübling

Ungelesener Beitrag von rickenella »

Hallo,

Fund vom 14.01.20 ; MTB - 5340,22 ; Zwickau , Ortsteil Neuplanitz , Höhe ca. 560 m ü. NN , Wohngebiet mit partiell dichtem, teils 50 – jährigem Baumbestand und zahlreichen Holunder – und Weiden - Heckenpflanzungen. Bei ausreichend niedrigen Temperaturen erscheinen am Grunde der zurückgeschnittenen Holunderbüsche sehr zahlreich die Frkp. des Winterrübling / Flammulina velutipes ( CURTIS : FR. ) KARSTEN . In Sachsen ist die Art nicht gefährdet ( HARDTKE et.al. ).
Flammulina velutipes 14.01.20_1.0.JPG
Flammulina velutipes 14.01.20_1.0.JPG (376.48 KiB) 1744 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:01:11 14:14:21
Bild aufgenommen am/um:
Sa 11. Jan 2020, 13:14
Brennweite:
50 mm
Belichtungszeit:
1/125 Sek
Blendenwert:
f/5
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D3300
Belichtungsmodus:
Nicht definert
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Flammulina velutipes 14.01.20_1.1.JPG
Flammulina velutipes 14.01.20_1.1.JPG (227.79 KiB) 1744 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:01:11 14:31:35
Bild aufgenommen am/um:
Sa 11. Jan 2020, 13:31
Brennweite:
60 mm
Belichtungszeit:
1/6 Sek
Blendenwert:
f/18
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus, Messlicht-Rückgabe erkannt
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D3300
Belichtungsmodus:
Manuell
Belichtungskorrektur:
4/6 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Flammulina velutipes 14.01.20_1.2.JPG
Flammulina velutipes 14.01.20_1.2.JPG (175.92 KiB) 1744 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:01:11 14:34:28
Bild aufgenommen am/um:
Sa 11. Jan 2020, 13:34
Brennweite:
60 mm
Belichtungszeit:
1/125 Sek
Blendenwert:
f/8
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz ausgelöst, Automatischer Modus, Messlicht-Rückgabe erkannt
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D3300
Belichtungsmodus:
Nicht definert
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Flammulina velutipes 14.01.20_1.3.JPG
Flammulina velutipes 14.01.20_1.3.JPG (234.4 KiB) 1744 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:01:11 14:31:57
Bild aufgenommen am/um:
Sa 11. Jan 2020, 13:31
Brennweite:
60 mm
Belichtungszeit:
1/6 Sek
Blendenwert:
f/18
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus, Messlicht-Rückgabe erkannt
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D3300
Belichtungsmodus:
Manuell
Belichtungskorrektur:
4/6 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Flammulina velutipes 14.01.20_1.4.JPG
Flammulina velutipes 14.01.20_1.4.JPG (207.12 KiB) 1744 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:01:11 14:33:02
Bild aufgenommen am/um:
Sa 11. Jan 2020, 13:33
Brennweite:
60 mm
Belichtungszeit:
1/3 Sek
Blendenwert:
f/18
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus, Messlicht-Rückgabe erkannt
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D3300
Belichtungsmodus:
Manuell
Belichtungskorrektur:
4/6 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Literatur

GRÖGER, FRIEDER (2006): Bestimmungsschlüssel für Blätterpilze und Röhrlinge in Europa, Teil 1
HARDTKE, H.-J. , DÄMMRICH, FRANK , KLENKE, FRIEDEMANN (2015): Rote Liste und Artenliste Sachsens / Pilze
KRIEGELSTEINER, G. - J. (2001): Die Großpilze Baden – Württembergs, Band 3

VG
Peter
Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.
Marie Freifrau von Ebner - Eschenbach (1830 - 1916)

Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4458
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Winterrübling

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Peter,

die hab ich in diesem Winter auch schon gesehen. Da ich kein so großer Freund von diesem Speisepilz bin, hab ich ihn stehen lassen.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.

Benutzeravatar
willihund
treues Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: Do 2. Dez 2010, 13:20
Wohnort: Chemnitz/Sachsen

Re: Winterrübling

Ungelesener Beitrag von willihund »

Hallo Peter,

bei mir sind die in den letzten Jahren recht selten geworden.
26.jpg
26.jpg (214.9 KiB) 1709 mal betrachtet
Als Speisepilz benutze ich die übrigens auch nicht.

VG Jörg

Antworten