schöne Sporen

hier kann alles gepostet werden was mit Pilzen zu tun hat. Forumsstart - 22.12.2004

Moderator: Harry

Jonny70
erfahrener Poster
Beiträge: 120
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 12:21
Wohnort: Lebach / Steinbach

schöne Sporen

Ungelesener Beitrag von Jonny70 »

Hallo,
immer schöne Sporen und schon lange nicht mehr mikroskopiert.
Phragmotrichium_chailletii an Zapfen von Picea_abies.
Herzliche Grüße und bleibt Gesund.
Dirk
Phragmotrichium_chailletii_gdi.jpg
Phragmotrichium_chailletii_gdi.jpg (224.62 KiB) 1888 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:04:01 10:50:02
Bild aufgenommen am/um:
Mi 1. Apr 2020, 08:50
Brennweite:
90 mm
Belichtungszeit:
1/2.5 Sek
Blendenwert:
f/18
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D5200
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Zentrums-basierte Gewichtung
Phragmotrichium_chailletii_mik_gdi1 .jpg
Phragmotrichium_chailletii_mik_gdi1 .jpg (104.9 KiB) 1888 mal betrachtet
Phragmotrichium_chailletii_mik_gdi2.jpg
Phragmotrichium_chailletii_mik_gdi2.jpg (52.26 KiB) 1888 mal betrachtet
Phragmotrichium_chailletii_mik_gdi3.jpg
Phragmotrichium_chailletii_mik_gdi3.jpg (77.44 KiB) 1888 mal betrachtet
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4470
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: schöne Sporen

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Dirk,

die Sporen sind ja wirklich der Hammer. Der Zapfen glänzt etwas. Hat der feucht gelegen?

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Jonny70
erfahrener Poster
Beiträge: 120
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 12:21
Wohnort: Lebach / Steinbach

Re: schöne Sporen

Ungelesener Beitrag von Jonny70 »

Hallo Harry,
ja die Zapfen liegen schon ein paar Tage feucht. Der Befall war aber schon vorher zu erkennen. Jedoch ohne nennenswerte Sporen.
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4470
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: schöne Sporen

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Dirk,

wahrscheinlich braucht der Pilz, der mir bisher völlig unbekannt war, dann eine höhere Feuchtigkeit um seine Sporen auszubilden. Mal schauen ob ich über diese Art in meiner Literatur oder im Netz was finde. So tolle Sporen hätte ich auch gerne mal unterm Mikroskop.

An feucht liegenden Fichtenzapfen mangelt es hier nicht, ich hab mir bisher nur nicht die Mühe gemacht sie mir genauer anzuschauen. Das wird sich jetzt ändern.

Einen schönen Sonntagabend noch und bleib gesund.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Jonny70
erfahrener Poster
Beiträge: 120
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 12:21
Wohnort: Lebach / Steinbach

Re: schöne Sporen

Ungelesener Beitrag von Jonny70 »

Hallo Harry,

viel Spaß beim mikroskopieren. Der soll in jeden Fichtenbestand da sein, zumindest mal recht häufig.
Auf jeden Fall habe ich immer an noch geschlossenen Zapfen Treffer gelandet, ich meine die fallen ja meist schon im Herbst ab,
die Gesunden die sich öffnen später.

Herzliche Grüße
Dirk
Antworten