Es gibt sie wieder

hier kann alles gepostet werden was mit Pilzen zu tun hat. Forumsstart - 22.12.2004

Moderator: Harry

Benutzeravatar
willihund
treues Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: Do 2. Dez 2010, 13:20
Wohnort: Chemnitz/Sachsen

Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von willihund »

Hallo,

nachdem es endlich wieder einmal richtig geregnet hat sind bei mir die Großpilze erwacht. Hier ist ein Ausschnitt meiner heutigen Funde in zwei verschiedenen Parkanlagen.

Wiesenchampignon
05.jpg
05.jpg (282.63 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 10:45:30
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 08:45
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/400 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
200
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Nelkenschwindling
06.jpg
06.jpg (255.74 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 11:26:26
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 09:26
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
125
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Schwarzblauender Röhrling
07.jpg
07.jpg (239.27 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 11:28:09
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 09:28
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
640
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Riesenbovist
09.jpg
09.jpg (241.27 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 11:51:16
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 09:51
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Anhängselröhrling
11.jpg
11.jpg (214.09 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 12:51:29
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 10:51
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Wurzelnder Bitterröhrling
13.jpg
13.jpg (267.84 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 09:00:41
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 07:00
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
320
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
viele Netzhexen
16.jpg
16.jpg (300.52 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 09:04:21
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 07:04
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
18.jpg
18.jpg (250.02 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 09:18:12
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 07:18
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
250
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
ein paar Flockis wobei einer selbst aufgeschirmt noch keine roten Poren hatte
22.jpg
22.jpg (320.25 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 09:38:59
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 07:38
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
23.jpg
23.jpg (306.84 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 09:39:43
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 07:39
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/160 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
ein Babysatan
24.jpg
24.jpg (310.73 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 10:09:17
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 08:09
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/250 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
und Unmengen von Sommersteinpilzen
25.jpg
25.jpg (221.67 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 12:01:06
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 10:01
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
26.jpg
26.jpg (251.65 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 12:01:54
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 10:01
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
28.jpg
28.jpg (219.93 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 12:03:30
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 10:03
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
500
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
14.jpg
14.jpg (233.25 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 12:09:26
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 10:09
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
15.jpg
15.jpg (236.39 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 12:09:36
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 10:09
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/15 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Hier ist ein Bild von denen, die auf ca.10m² gefunden habe und von solchen Hotspotz gab es mehrere.
30.jpg
30.jpg (374.26 KiB) 915 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:23 12:22:18
Bild aufgenommen am/um:
So 23. Aug 2020, 10:22
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Ich hoffe dass ich den einen oder anderen zu einer Parkrunde animieren kann und natürlich auf dementsprechende Fundmeldungen.

VG Jörg
Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von Volker »

Moin Jörg,

Na das ist mal ne Ausbeute, super. Ja, das ist eine gute Kombi, Wärme und Feuchtigkeit, das nutzt die Natur aus und die Freude wird evtl. sogar anhalten, weil es ja immer wieder mal regnen kann bei angenehmen Temperaturen.
Der Schwarzblauende wird ja mittlerweile nicht mehr als Speisepilz deklariert und als krebserregend verdächtigt.

Gruß Volker
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Jörg,

das ist ja der Wahnsinn. So ein Fundausbeute ist fantastisch. Ich werde diese Wochen noch ein Kalkgebiet aufsuchen und mal schauen was da los.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Benutzeravatar
willihund
treues Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: Do 2. Dez 2010, 13:20
Wohnort: Chemnitz/Sachsen

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von willihund »

Hallo ihr zwei,

ich war selbst total überrascht, vor allem von den Steinis. Solche Massen habe ich von denen noch nie gesehen. Es stehen immer noch dutzende kleine Knuppel dort herum. Da war ich wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort. In den letzten Wochen war ich schon froh mal einen Flocki, ein paar Bitterröhrlinge oder einen Sommersteini zu entdecken obwohl bei mir nichts vertrocknet war. Die Steinis waren übrigens sehr madig aber die Masse hat es dann gemacht.

Ich wünsche euch viel Erfolg. Das Wetter wird ja jetzt günsiger.

VG Jörg
Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von Volker »

Hi Jörg,

leider kann ich nicht raus, habe ne Fraktur im Knie. Aber Harry wird sich umschauen in einem bekannten Gebiet bei uns. Gruß nach Chemnitz, wo ich 1985 im Kaßberg-Stasiknast auf meine Übersiedlung ins Bundesgebiet wartete. :kick

Gruß Volker
Benutzeravatar
willihund
treues Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: Do 2. Dez 2010, 13:20
Wohnort: Chemnitz/Sachsen

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von willihund »

Hallo Volker,

das klingt ja beides nicht gut. Ich wünsche Dir schnellstmögliche Genesung dass Du bald wieder den Pilzen nachjagen kannst. Die anderen gibt es ja zum Glück nicht mehr. Du kommst wohl hier aus der Gegend?

VG Jörg
Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von Volker »

Hallo Jörg,

Danke für die Genesungswünsche, bin auf dem Weg dazu :tup:.
Ich bin gebürtiger Thüringer aus Jena und habe einige Zeit in der JVA Naumburg verbracht bis ich dannn auf den Kaßberg kam. Es ist gut das diese Zeiten vorbei sind.

Gruß Volker
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Jörg, hallo Volker

ich war gestern in besagtem Kalkgebiet unterwegs und war sehr enttäuscht. Außer einem vergammelten Schwefelporling hab ich nichts gefunden. Ich will diese Woche noch auf Buntsandstein gehen, hab aber wenig Hoffnung dass es dort besser aussieht. Aber schauen wir mal.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 984
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von Volker »

Moin Harry,

das ist echt schade. aber vielleicht kommen die Pilze verzögert zum Vorschein und man muss noch 1-2 Wochen warten. Wenn es ja doch noch regnen sollte, könnte es klappen.

Gruß Volker
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo,

nach dem Sturm - Tag gestern war ich heute morgen auf Buntsandstein in der Nähe von Homburg/Saar. Es war der selbe traurige Anblick wie 2 Tage vorher auf Kalk. In Sachen Pilze absolut tote Hose. Nach einer halben Stunde habe ich dann frustriert die Heimfahrt angetreten.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Benutzeravatar
willihund
treues Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: Do 2. Dez 2010, 13:20
Wohnort: Chemnitz/Sachsen

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von willihund »

Hallo Harry,

das tut mir Leid. Da habt ihr wohl noch zu wenig Regen abbekommen. Ich war heute noch einmal in den Parks aber das Wachstum hat schon wieder stark nachgelassen. Es waren zwar noch Sommersteinis vorhanden aber nicht andeutungsweise so viele wie am Sonntag.

Der Satan hat sich prächtig entwickelt hat aber keine Geschwister bekommen,
02.jpg
02.jpg (268.55 KiB) 830 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:27 09:49:28
Bild aufgenommen am/um:
Do 27. Aug 2020, 07:49
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/125 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
200
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Ein schöner Fund war diese rothütige Form der Netzhexe (Boletus luridus var. rubriceps)
03.jpg
03.jpg (264.37 KiB) 830 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:27 09:40:42
Bild aufgenommen am/um:
Do 27. Aug 2020, 07:40
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/80 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
200
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Als Neuankömmling für dieses Jahr gab es dann noch den Fahlen Röhrling (H. impolitum)
06.jpg
06.jpg (222.4 KiB) 830 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:08:27 12:03:22
Bild aufgenommen am/um:
Do 27. Aug 2020, 10:03
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/60 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
800
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Es gab es noch ein paar Flockis und Mehlräslinge aber das war es dann schon.

Ich hoffe nun auf weiteren Regen damit nicht alles wieder verschwindet.

VG Jörg
Benutzeravatar
rickenella
Forums Gott
Beiträge: 1429
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 12:22
Kamera: NIKON D3300 + TAMRON
Wohnort: Zwickau

Re: Es gibt sie wieder

Ungelesener Beitrag von rickenella »

Hallo Jörg,

phantastisch - da kann ich ja hoffen, das es auch in meinen "Breiten" bald losgeht. Geregnet hat es jetzt ein wenig. Im Wald ist noch nicht viel los.

VG Peter
Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.
Marie Freifrau von Ebner - Eschenbach (1830 - 1916)
Antworten