Gallbildung an Drachenweide

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Gallbildung an Drachenweide

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter »

Liebe Freunde von Pflanzengallen,
am 05.10.2019 photographierte ich diese Wucherungen an der Drachenweide im NSG Oberses Zipfelbachtel, Winnenden, WN, Baden-Württemberg.
Einzige einigermaßen ähnliche Gallbildung
DSC03247 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
DSC03247 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg (478.55 KiB) 1088 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:10:05 14:58:57
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Okt 2019, 12:58
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/200 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
320
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX60V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC03248 Schärfe, klein.jpg
DSC03248 Schärfe, klein.jpg (241.17 KiB) 1088 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:10:05 14:59:02
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Okt 2019, 12:59
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/80 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
200
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX60V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC03249 Schärfe, klein.jpg
DSC03249 Schärfe, klein.jpg (247 KiB) 1088 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:10:05 14:59:23
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Okt 2019, 12:59
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/50 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
80
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX60V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
DSC03251 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
DSC03251 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg (227.97 KiB) 1088 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:10:05 14:59:45
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Okt 2019, 12:59
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/80 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
250
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX60V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
im Netz war:
Wurzelkropf Agrobacterium tumefaciens
Liege ich da mit der Bestimmung richtig oder gibt es weitere Gallbilungen, die ähnlich aussehen, aber gänzlich andere Ursache haben.

Es grüßt
Horst Schlüter
Dateianhänge
DSC03250 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC03250 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (245.91 KiB) 1088 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:10:05 14:59:29
Bild aufgenommen am/um:
Sa 5. Okt 2019, 12:59
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/80 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
200
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Automatischer Modus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX60V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Zuletzt geändert von Horst Schlüter am Fr 20. Dez 2019, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 969
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Gallbildung an Drachenweide

Ungelesener Beitrag von Volker »

Moin Horst,

für mich ebenfalls Agrobacterium tumefaciens. Was anderes fällt mir nicht ein.

Gruß Volker

Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Re: Gallbildung an Drachenweide

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter »

Hallo Volker,
allerbesten Dankfür die Bestätigung.
Es grüßt
Horst

Antworten