Up Verschiedenes - Galerie verschiedener Ordnungen Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index  Originalbild [Scleroderma_polyrhizum.jpg - 145kB]
Scleroderma_polyrhizum.jpg -   Scleroderma polyrhizum - Starkwurzelnder Hartbovist      Gmelin 1796 : Pers.1801    Key Words: Basidiomycetes - Sclerodermatales - Sclerodermataceae - Scleroderma = Hartbovist   Mykorrhizapilz    - Symbiosepartner: Kiefer  Gefährdung: 1999 konnte dieser Pilz erstmalig für Deutschland nachgewiesen werden. Mittlerweile wurde er auf einer zweiten Halde im Saarland aufgefunden. Man sollte die Art unter RL 1 ( vom Aussterben bedroht ) führen. Eine extreme Gefährdung von S. polyrhizum liegt im Abbau älterer Halden zwecks Restkohlegewinnung.  Bemerkungen: Diese stattliche Art ( 21 cm Durchmesser ) hat seine Hauptverbreitungsgebiete in mediteranenLändern. Aber auch in England, Irland, Tschechien in der Schweiz im südlichen Nordamerika und in Austalien ist S. polyrhizum nachgewiesen.  Fundort: Bexbach - Saarland

 33 | Scleroderma polyrhizum - Starkwurzelnder Hartbovist
Gmelin 1796 : Pers.1801

Key Words: Basidiomycetes - Sclerodermatales - Sclerodermataceae - Scleroderma = Hartbovist

Mykorrhizapilz - Symbiosepartner: Kiefer

Gefährdung: 1999 konnte dieser Pilz erstmalig für Deutschland nachgewiesen werden. Mittlerweile wurde er auf einer zweiten Halde im Saarland aufgefunden. Man sollte die Art unter RL 1 ( vom Aussterben bedroht ) führen. Eine extreme Gefährdung von S. polyrhizum liegt im Abbau älterer Halden zwecks Restkohlegewinnung.

Bemerkungen: Diese stattliche Art ( 21 cm Durchmesser ) hat seine Hauptverbreitungsgebiete in mediteranen Ländern. Aber auch in England, Irland, Tschechien in der Schweiz im südlichen Nordamerika und in Austalien ist S. polyrhizum nachgewiesen.

Fundort: Bexbach - Saarland

| Scleroderma polyrhizum | 21.10.07 11:28 | 800x600px | 145kB
« | < | 33 | 34 | 35 | 36 |
Anzahl Bilder: 36 | Letzte Aktualisierung: 17.11.20 18:21 | Pilzfotopage - Lexikon | Pilzfotopage - Forum | Hilfe