Die Suche ergab 3620 Treffer

von Harry
Mo 1. Jun 2020, 09:54
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Es wird ein wenig mehr
Antworten: 2
Zugriffe: 360

Re: Es wird ein wenig mehr

Hallo Jörg,

da ist ja richtig was los bei dir. Hier im Saarland ist immer noch tote Hose. Noch nicht mal die Maipilze haben sich dieses Jahr sehen lassen. Hier ist es immer noch krachtrocken. Reichlich Regen wäre dringend von Nöten.

Gruß
Harry
von Harry
So 24. Mai 2020, 07:58
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Immerhin etwas
Antworten: 2
Zugriffe: 552

Re: Immerhin etwas

Hallo Jörg, bei uns ist zur Zeit in Sachen Pilze ebenfalls tote Hose. Sieht man mal von den üblichen Holzsachen ab, war ein junger stark zerfressener Perlpilz das einzige was ich in den letzten beiden Wochen zu sehen bekam. Regen fehlt halt. Die Menge die z.B. für gestern angesagt war wurde deutlich...
von Harry
Do 7. Mai 2020, 14:48
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Phytoparasiten 29.4-3.5.2020
Antworten: 6
Zugriffe: 715

Re: Phytoparasiten 29.4-3.5.2020

Hallo Björn,

ich kann mich Robin nur anschließen. Tolle Funde und Bildmaterial vom Feinsten.

:su:

Gruß
Harry
von Harry
Di 5. Mai 2020, 18:00
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Ergiebiger Regen und das (Pilz-)Leben erwacht!?
Antworten: 2
Zugriffe: 731

Re: Ergiebiger Regen und das (Pilz-)Leben erwacht!?

Hallo Herriot, die sehen ja wirklich besser aus als die letztlich gezeigten Exemplare. Wie du geschrieben hast hat der Regen die eingetrockneten Fruchtkörper wieder zum Leben erweckt. Die „ Revitalisierung “ klappt mehrmals und kleine noch junge Exemplare sind auch in der Lage nach reichlich Regen w...
von Harry
Di 5. Mai 2020, 17:23
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Tulostoma
Antworten: 1
Zugriffe: 946

Re: Tulostoma

Hallo Helmuth,

herzlich Willkommen hier im Forum.

Ok, warten wir mal auf deine Bilder und sehen dann ob wir dir weiterhelfen können. Bis bald.

Gruß
Harry
von Harry
Di 5. Mai 2020, 17:15
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Uromyces auf Ficaria
Antworten: 4
Zugriffe: 807

Re: Uromyces auf Ficaria

Hallo Robin, zunächst einmal ein herzliches Willkommen im Forum. Schön dass du hierher gefunden hast. :tup: :tup: Ich bin jetzt nicht gerade der große Spezialist aber Aufgrund der zahlreichen und dicht gedrängten Aezien würde ich da an Uromyces rumicis denken, was sich ja auch mit deiner Vermutung d...
von Harry
Mi 22. Apr 2020, 20:42
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Kleines Foren-Jubiläum
Antworten: 1
Zugriffe: 692

Re: Kleines Foren-Jubiläum

Wow, jetzt bin ich aber platt. Hallo Wolf, also wenn ich mit allem gerechnet habe, mit dieser Überraschung aber nicht. Die ist dir wahrhaft gelungen und ich möchte mich ganz herzlich bei dir bedanken. :danke :su: Über 15 Jahre ist wirklich eine lange Zeit und ich wundere mich manchmal selbst dass i...
von Harry
Fr 10. Apr 2020, 09:00
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Riesenlorcheln
Antworten: 3
Zugriffe: 1193

Re: Riesenlorcheln

Hallo Jörg, Hallo Harry, die einzigen Unterscheidungsmerkmale zwischen den beiden Arten ohne Sequenzierung sollen laut Christoph Hahn die etwas schmaleren Sporen und deren Ornamentierung bei voller Reife sein. Fruchtkörper in voller Reife muss man erst mal finden. Meist im Nadelwald (sehr wenige Lau...
von Harry
Fr 10. Apr 2020, 08:47
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Ruhraue Duisburg/Oberhausen/Mülheim 04.04.2020
Antworten: 6
Zugriffe: 1416

Re: Ruhraue Duisburg/Oberhausen/Mülheim 04.04.2020

Hallo Björn, da hast du ja schon tolle Sachen gefunden. Rostpilze an Scharbockskraut hab ich auch schon gesehen aber noch nicht abgelichtet. Mit der großen Kamera draußen herum zu laufen kommt ja in einigen Gegenden nicht gut an. So wurden in Bayern schon Leute zu Strafen verurteilt nur weil sie Mor...
von Harry
Do 9. Apr 2020, 19:32
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Riesenlorcheln
Antworten: 3
Zugriffe: 1193

Re: Riesenlorcheln

Hallo Jörg, ein toller Fund. Hab ich schon sehr lange nicht mehr gesehen. G. ticiniana ist ja noch nicht so lange als eigenständige Art anerkannt. Sie kommt ausschließlich an Laubholz vor. Gyromitra gigas kommt nicht nur an Nadelholz vor sondern besiedelt auch gelegentlich Laubholz. Nadelholz wird i...
von Harry
Do 9. Apr 2020, 19:14
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Schwarzes Lebermoos
Antworten: 5
Zugriffe: 1914

Re: Schwarzes Lebermoos

Hallo Iwolgin, ich denke auch dass es sich um abgestorbenes Pflanzenmaterial handelt. Ob jetzt ein Virus, ein Bakterium, Witterungseinflüsse oder andere Gründe für das Absterben des Mooses verantwortlich ist wird sich wohl kaum ermitteln lassen. Manche harten Nüsse sind einfach nicht zu knacken. :er...
von Harry
Do 9. Apr 2020, 19:07
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Ein Rätsel in Rot - Phytoparasit? - Teil 3 - "das Rote"
Antworten: 4
Zugriffe: 2459

Re: Ein Rätsel in Rot - Phytoparasit? - Teil 3 - "das Rote"

Hallo Detlef, schön mal wieder was von dir zu hören. Der Tod deiner Frau tut mit leid. Ich denke wenn der Partner nach jahrzehntelangem Zusammensein einem von der Seite geht ist das doch ein sehr schmerzlicher Verlust. Das muss man erst mal verdauen. Aber zu Herriots rotem Rätsel. Schau dir bitte ma...