Die Suche ergab 3718 Treffer

von Harry
Di 15. Jun 2021, 20:46
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Puccinia coronata?
Antworten: 2
Zugriffe: 47

Re: Puccinia coronata?

Hallo Inga,

meiner Ansicht nach liegst du mit Puccinia coronata richtig. Deine Fotoserie mit den verschiedenen Entwicklungsstufen des Rostes finde ich klasse. Danke fürs zeigen.

Gruß
Harry
von Harry
Do 3. Jun 2021, 10:37
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Venturia rumicis
Antworten: 2
Zugriffe: 80

Re: Venturia rumicis

Hallo Björn, interessant. Diese Blattflecken auf Rumex hab ich auch schon öfter gesehen. Ich hab die Blätter auch des Öfteren mal umgedreht aber die kleine schwarze Perithecien sind mir nie aufgefallen. :er: Vielleicht hab ich auch nicht gründlich genug nachgesehen. Beim nächsten Blatt schau ich mal...
von Harry
Do 3. Jun 2021, 10:31
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gymnosporangium cornutum
Antworten: 2
Zugriffe: 83

Re: Gymnosporangium cornutum

Hallo Björn,

ein sehr interessanter Beitrag. Das Foto von Gymnosporangium auf den dünnen Ästen ist einfach umwerfend.
Was ich auch prima fand: ich hab nun endlich ein Gesicht hinter dem Namen Björns. :freu :freu

Gruß
Harry
von Harry
Do 3. Jun 2021, 08:53
Forum: Pflanzenecke
Thema: Pflanzenbestimmung
Antworten: 2
Zugriffe: 94

Re: Pflanzenbestimmung

Hallo Silvia, die 1 dürfte die rote Lichtnelke sein. Die 2 ist ein Lattich. Ich denke hier an den Kompasslattich. Dein drittes Foto zeigt den Wiesensalbei. Sowohl die Lichtnelke auch als der Wiesensalbei bevorzugen kalkhaltige Böden. Der dürfte in dem Gebiet der Aufnahmen also vorhanden sein. An Pfl...
von Harry
Sa 22. Mai 2021, 08:56
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Was ist das für ein Pilz?
Antworten: 8
Zugriffe: 513

Re: Was ist das für ein Pilz?

Hallo Silvia, ja mit den Gerüchen ist das so eine Sache. Jeder empfindet Gerüche etwas anders. Im Verein gibt es regelmäßig Meinungsverschiedenheit wegen eines bestimmten Geruches. In der Literatur ist zum Beispiel „ noch Mäuseurin durchtränktes Sägemehl oder Geruch nach Weidenbohrerraupe “ angegebe...
von Harry
Sa 22. Mai 2021, 08:27
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Pilze von Vorgestern
Antworten: 3
Zugriffe: 340

Pilze von Vorgestern

Hallo Pilzfreunde, manchmal erfährt man von schönen Frühjahrspilz - Standorten mehr durch Zufall. Der Sohn eines ehemaligen Arbeitskollegen hat mich letzten Sonntag kontaktiert und mir von Morcheln, Verpeln und großen Becherlingen berichtet. Letzten Mittwoch haben wir und getroffen und den Standort ...
von Harry
Mi 19. Mai 2021, 16:52
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Himmelgeister Rheinbogen 16.05.2021
Antworten: 3
Zugriffe: 274

Re: Himmelgeister Rheinbogen 16.05.2021

Hallo Björn,

bei dem Brandpilz an der Herbstzeitlose hab ich eine reale Chance den auch zu finden. Relative große Bestände von Colchicum autumnale befinden sich gar nicht so weit weg von mir.
In den nächsten Tagen schau ich mal nach.

Gruß
Harry
von Harry
Mi 19. Mai 2021, 14:52
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Pilzfunde in den letzten regnerischen Tagen
Antworten: 1
Zugriffe: 211

Re: Pilzfunde in den letzten regnerischen Tagen

Hallo Annerose,

:su:

Da ist ja schon allerhand los bei dir. Morgen soll es ja trocken bleiben. Ich denke da mache ich auch mal eine ausdehnte Tour um zu schauen was hier so los ist.

Gruß
Harry
von Harry
Mi 19. Mai 2021, 14:46
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Was ist das für ein Pilz?
Antworten: 8
Zugriffe: 513

Re: Was ist das für ein Pilz?

Hallo Silvia, auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Schön dass du hierher gefunden hast. :tup: :tup: Wie Volker bin auch ich der Meinung dass du den Maipilz, oder besser gesagt den Mai - Schönkopf gefunden hast. Das mit dem Mehlgeruch ist so eine Sache. Nicht frisches Mehl sondern feucht ...
von Harry
So 16. Mai 2021, 18:22
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Samthäubchen - Conocybe - vielleicht bestimmbar ?
Antworten: 2
Zugriffe: 191

Re: Samthäubchen - Conocybe - vielleicht bestimmbar ?

Hallo Annerose, :su: Wirklich prima dokumentiert. Toll was du mit dem Mikroskop mittlerweile machst. Da ich mich mit der Gattung Conocybe bislang nicht eingehend beschäftigt habe, kann ich dir bei der Bestimmung leider nicht weiterhelfen. Ich denke im Vereinsheim haben wir entsprechende Literatur. W...
von Harry
So 16. Mai 2021, 16:47
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Gymnosporangium cf. sabinae
Antworten: 4
Zugriffe: 448

Re: Gymnosporangium cf. sabinae

Hallo Björn,

der Wahnsinn. Tolle Fotos von einem Phyto den ich bislang nur ein einziges mal gesehen habe. Wacholder kommt bei uns auf saurem Buntsandstein nicht vor. Ich müsste da eher runter ins südliche Saarland.

Gruß
Harry
von Harry
So 16. Mai 2021, 16:41
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Wacholderheiden Alendorf 1.5.2021
Antworten: 5
Zugriffe: 352

Re: Wacholderheiden Alendorf 1.5.2021

Hallo Björn,

tolle Funde und 1a Fotos. Besonders gefallen mir die Bilder von Gymnosporangium clavariiforme. Hab ich bisher nur ein einziges mal in Natura gesehen.

Gruß
Harry