Die Suche ergab 1711 Treffer

von Gerd
Fr 25. Okt 2019, 21:59
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Semmelstoppelkrebs
Antworten: 5
Zugriffe: 1620

Re: Semmelstoppelkrebs

Hallo liebe Freunde der bizarren Missbildungen, unter dem im Betreff genannten Thema hat ein Pilzfreund kürzlich in einem anderen Forum folgendes Bild eingestellt Semmelstoppel.jpg und schrieb dazu "Heute im Buchenwald.....dachte erst an was vollkommen Unbekanntes. Erst als ich ein Exemplar umdreht...
von Gerd
Fr 25. Okt 2019, 21:05
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Hochtrohnender Schüppling
Antworten: 2
Zugriffe: 1214

Re: Hochtrohnender Schüppling

Hallo, Fund vom 21.10.19 ; MTB - 5441,12 ; Höhe ca. 520 m ü. NN ; NSG Hartmannsdorfer Forst, Zufahrt über die Hirschensteiner Straße, Mischwaldbestände aus Fichte, Kiefer, Lärche, Buche, Hainbuche, Eiche etc. Die Pilze wurden mir zur Bestimmung vorgelegt, da ich auf Grund einer Fraktur des re. Spru...
von Gerd
Sa 19. Okt 2019, 17:53
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Ein Korb voller Heilkraft
Antworten: 8
Zugriffe: 1922

Re: Ein Korb voller Heilkraft

Das Werk von Guthman finde ich ebenfalls sehr gut. Es bringt einem nicht nur die Heilkraft von Pilzen näher sondern es liefert auch Informationen die man sonst in keinem anderem Buch findet. Für mich waren die Euronen wirklich gut angelegt. Gruß Harry Hallo Harry, ich bezweifle keinesfalls, dass in...
von Gerd
Sa 19. Okt 2019, 16:56
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Ein Korb voller Heilkraft
Antworten: 8
Zugriffe: 1922

Re: Ein Korb voller Heilkraft

Hallo Gerd, (3) Übrigens wurde der "Birkenporling" (2016) in die Gattung Fomitopsis transferiert. Zum Glück eine Kombination, die noch nicht allgemein anerkannt wird. Das wusste ich jetzt noch nicht. Danke für den Hinweis. Gruß Harry Hallo Harry, Hier ein Link zur Umbenennung des Birkenporlings: ht...
von Gerd
Mo 7. Okt 2019, 18:31
Forum: Pilze - Allgemein
Thema: Ein Korb voller Heilkraft
Antworten: 8
Zugriffe: 1922

Re: Ein Korb voller Heilkraft

Hallo Pilzfreunde, schon im 1. Jahrhundert nach Christus wusste der griechische Arzt Dioskurides von den antibakteriellen Eigenschaften des Birkenporlings. Auch die 1991 in den Ötztaler Alpen gefundene Eismumie Ötzi hatte ihn in seinem Rucksack. Die Heilwirkungen von Piptoporus betulinus sind also ...
von Gerd
Mo 7. Okt 2019, 16:24
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Parasol mit zwei Stielen und einem Ring/Hut
Antworten: 11
Zugriffe: 5325

Re: Parasol mit zwei Stielen und einem Ring/Hut

Hallo Gerd, die kamen alle vom gleichen Mycel also Bild 1&2 sicher, da stand noch eine Mumie, deren Stiel auch so aussah und die restlichen 8m entfernt und dann dort dicht beisammen, auf einer alten Magerwiese! LG, Chris Hallo Chris, dann muss man wohl ein Gendefekt des Mycels annehmen, da ich eine...
von Gerd
So 6. Okt 2019, 12:14
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Bildungsabweichung am Großen Krempling
Antworten: 4
Zugriffe: 1434

Re: Bildungsabweichung am Großen Krempling

Hallo zusammen, heute habe ich an Paxillus validus diese etwas kuriose Missbildungen gesehen. https://www.pilzfotopage.de/Pilzforum/download/file.php?id=23292 Auffällig war das an dem seitlichen Hutteil kein irgendwie abgerissener Stiel zu sehen war. Die kleine Missbildung am selben Hut sieht einem...
von Gerd
Sa 5. Okt 2019, 15:39
Forum: Pilze - Bestimmungshilfe
Thema: Dies und das...
Antworten: 10
Zugriffe: 1940

Re: Dies und das...

Hallo Rolf, das sind interessante Sachen dabei. 2-6 Durchaus interessant. ich hab da im Moment keinen Plan. Auf einen Bild ist ein feiner Haarschleier zu sehen der auf eine Cortinariusart hindeuten könnte. Wurde ich mir gerne in Natura ansehen. Vielleicht morgen auf dem besonderen Wochenmarkt in Be...
von Gerd
Sa 5. Okt 2019, 14:46
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Bildungsabweichung am Großen Krempling
Antworten: 4
Zugriffe: 1434

Re: Bildungsabweichung am Großen Krempling

Hallo zusammen, heute habe ich an Paxillus validus diese etwas kuriose Missbildungen gesehen. Paxillus_validus003.jpg Paxillus_validus004.jpg Paxillus_validus005.jpg Auffällig war das an dem seitlichen Hutteil kein irgendwie abgerissener Stiel zu sehen war. Die kleine Missbildung am selben Hut sieh...
von Gerd
Fr 4. Okt 2019, 19:01
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Parasol mit zwei Stielen und einem Ring/Hut
Antworten: 11
Zugriffe: 5325

Re: Parasol mit zwei Stielen und einem Ring/Hut

Hallo Gerd, ich habe heute mehrere Parasole gefunden die dazu neigten längs zu brechen und scheinbar zwei Stiele auszubilden, dabei ist mir dieser Thread wieder eingefallen, desshalb hänge ich hier mal die Bilder an: LG, Chris Hallo Chris, herzlichen Dank für Zeigen deiner Funde und auch dein Hinwe...
von Gerd
Do 3. Okt 2019, 19:13
Forum: Pilze - Missbildungen
Thema: Steinpilz in bizarrer Anmutung
Antworten: 2
Zugriffe: 1326

Re: Steinpilz in bizarrer Anmutung

Hallo, nachdem es nun 2 Jahre trockenheitsbedingt so gut wie kein Pilzwachstum gab, hatten wir die Hoffnung für dieses Jahr fast schon aufgegeben. Aber dann kamen die ersehnten Regengebiete und lösten einen heftigen Pilzschub, vor allem an Steinpilzen und Hexen-Röhrlingen aus. Da findet man gelegen...
von Gerd
Do 4. Jul 2019, 19:21
Forum: Phytoparasitische Kleinpilze und tierische Gallen an Pflanzen
Thema: Buchvorstellung "Faszinierende Pflanzenpilze"
Antworten: 17
Zugriffe: 3361

Re: Buchvorstellung "Faszinierende Pflanzenpilze"

Hallo an alle Interessierten, heute hat meine Tochter mir das Buch "Faszinierende Pflanzenpilze" von Julia mitgebracht. Sie ist ja Buchhändlerin und hat es direkt geordert gehabt. Ich kann nur sagen - ein tolles Buch. Es ist wertig verarbeitet, gute Bilder mit guten Beschreibungen. Die nächsten Tag...