Gallbildungen an Dost, Origanum vulgare

Spezialforum zum Thema phytoparasitische Kleinpilze ( Rost, Brand, Mehltaupilze etc. ) und tierische Gallen an Wild.- und Nutzpflanzen. Forumsstart - 15.07.2006
Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Gallbildungen an Dost, Origanum vulgare

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter » Do 23. Mai 2019, 00:15

Liebe Pflanzenfreunde,
am 18.05.2019 entdeckte ich im ND Sturz bei Gaildorf-Eutendorf diese Gallbildung an Gewöhnlichem Dost.
Ich halte das für:
Aceria labiatiflorae

möchte aber:

Aphis origani nicht ausschließen, abgesehen,davon, daß ich nicht weiß, welche weiteren Gallbildner noch an Dost vorkommen.

Kann man an Hand meiner Photos eine Bestimmung vornehmen?

Es grüßt
Horst Schlüter
DSC01371 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
DSC01371 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg (228.44 KiB) 362 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:05:18 14:24:05
Bild aufgenommen am/um:
Sa 18. Mai 2019, 12:24
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/30 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
250
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX50V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Koordinaten:
N 49 1 44.585/ E 9 46 46.475
DSC01374 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC01374 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (567.19 KiB) 362 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:05:18 14:27:06
Bild aufgenommen am/um:
Sa 18. Mai 2019, 12:27
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/30 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
160
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX50V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Koordinaten:
N 49 1 44.735/ E 9 46 45.233
DSC01375 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC01375 Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (488.49 KiB) 362 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:05:18 14:27:10
Bild aufgenommen am/um:
Sa 18. Mai 2019, 12:27
Brennweite:
4.3 mm
Belichtungszeit:
1/30 Sek
Blendenwert:
f/3.5
ISO:
160
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
SONY
Kamera-Modell:
DSC-HX50V
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Koordinaten:
N 49 1 44.904/ E 9 46 45.413

Benutzeravatar
Volker
Administrator
Beiträge: 946
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:13
Kamera: Nikon Coolpix 990, Nikon D700
Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach
Kontaktdaten:

Re: Gallbildungen an Dost, Origanum vulgare

Ungelesener Beitrag von Volker » Do 23. Mai 2019, 11:39

Moin Horst,

ich kann dazu leider nichts sagen, weil ich an Dost bzw. Oregano selbst noch keinen Befall gefunden habe. Rein vom Gefühl und auch vom Aussehen her könnten es Blattläuse sein. Bei vielen Aceria-Arten sind die Blätter übermäßig stark behaart, was bei Aceria labiatiflorae auch der Fall wäre. Hast du nicht die Möglichkeit dir die Pflanzen genauer anzusehen bzw. unter eine Stereolupe oder Mikroskop zu legen?

Gruß Volker

Horst Schlüter
treues Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: Di 30. Sep 2008, 00:06
Wohnort: Winnenden

Re: Gallbildungen an Dost, Origanum vulgare

Ungelesener Beitrag von Horst Schlüter » Do 23. Mai 2019, 20:28

Hallo Volker,
ich habe den Bestimmungsversuch nach den Abbildungen auf der Seite von Buhr vorgenommen, andere Literatur habe ich nicht. Deshalb weiß ich auch leider nicht einmal, was für Arten noch in Frage kommen könnten.
Nun ist das Gebiet, in dem ich den befall entdeckt hatte ca. 50 km weg von Winnenden, da weiß ich nicht, ob ich kurzfristig hinkomme.
Da ich auch noch eine merkwürdige Pflanze in der Gegend gefunden habe, von der ich auch keinen Beleg habe, könnte es durchaus sein, daß ich doch noch einmal hinfahre, dann würde ich natürlich auch dort noch einmal anhalten.

Danke für die schnelle Antwort.
Es grüßt
Horst
PS. Wenn ich im Zweifel nicht weiterkäme, würde es nützen, Dir Belege zuzuschicken?

Antworten

Social Media