Meripilus giganteus - Riesenporling

hier kann alles gepostet werden was mit Pilzen zu tun hat. Forumsstart - 22.12.2004

Moderator: Harry

Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4394
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Meripilus giganteus - Riesenporling

Ungelesener Beitrag von Harry » Fr 6. Sep 2019, 19:26

Hallo Pilzfreunde,

eigentlich ist in unserer Kante mit Pilzen zur Zeit gar nichts los. Viel, viel zu trocken. Es wächst nichts? Na ja, fast nichts. Heute bin ich auf meiner Walking - Morgenrunde doch tatsächlich einem Prachtexemplar von Riesenporling begegnet. Natürlich musste ich da heute Nachmittag noch mal hin um ein paar Fotos zu schießen.

Meripilus giganteus - Riesenporling ( Pers.1794 : Fr. 1821 ) Karsten 1882

Funddaten:

Fundort: Bexbach/Saarland
MTB:6609/2 - Blattname: Neunkirchen
Fundatum: 06.09.2019
Substrat: Buchenstubben
Standort: am Rande eines Waldweges zwischen Bexbach und Jägersburg


Meripilus_giganteus.jpg
Meripilus_giganteus.jpg (421.9 KiB) 148 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:09:06 13:57:32
Bild aufgenommen am/um:
Fr 6. Sep 2019, 11:57
Brennweite:
40 mm
Belichtungszeit:
1.3 Sek
Blendenwert:
f/18
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D500
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Koordinaten:
N 49 21.7015 0/ E 7 17.8998 0
Beim näheren Hinsehen fiel mir auf dass da außer Gutationstropfen noch etwas etwas am Hutrand hing

Meripilus_giganteus001.jpg
Meripilus_giganteus001.jpg (217.44 KiB) 148 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:09:06 13:50:55
Bild aufgenommen am/um:
Fr 6. Sep 2019, 11:50
Brennweite:
80 mm
Belichtungszeit:
1/6 Sek
Blendenwert:
f/16
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D500
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Koordinaten:
N 49 21.6993 0/ E 7 17.8826 0
Gehen wir mal näher ran.

Meripilus_giganteus002.jpg
Meripilus_giganteus002.jpg (276.49 KiB) 148 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:09:06 14:02:25
Bild aufgenommen am/um:
Fr 6. Sep 2019, 12:02
Brennweite:
80 mm
Belichtungszeit:
1/5 Sek
Blendenwert:
f/18
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D500
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Koordinaten:
N 49 21.6986 0/ E 7 17.9047 0
Meripilus_giganteus003.jpg
Meripilus_giganteus003.jpg (182.14 KiB) 148 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:09:06 14:07:00
Bild aufgenommen am/um:
Fr 6. Sep 2019, 12:07
Brennweite:
400 mm
Belichtungszeit:
1/25 Sek
Blendenwert:
f/18
ISO:
100
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
NIKON CORPORATION
Kamera-Modell:
NIKON D500
Belichtungsmodus:
Blendenvorwahl
Belichtungskorrektur:
4/6 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Koordinaten:
N 49 21.7109 0/ E 7 17.9053 0

Kleine Fliegen hingen da wie an einer Perlenschnur aufgereiht am Hutrand. So was hatte ich bisher auch noch nicht beobachtet.

Gruß
Harry
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.

Benutzeravatar
willihund
treues Mitglied
Beiträge: 375
Registriert: Do 2. Dez 2010, 13:20
Wohnort: Chemnitz/Sachsen

Re: Meripilus giganteus - Riesenporling

Ungelesener Beitrag von willihund » Di 17. Sep 2019, 18:46

Hallo Harry,

solch eine Fliegengalerie ist mir auch noch nie untergekommen aber die brauchten vielleicht einen Sonnenschirm. So eine Fliege ist eben auch nur ein Mensch :lol: .

Einen Riesenporling hatte ich heute bei meinem Rundgang auch. Der war aber bei weitem nicht so groß.
24.jpg
24.jpg (259.31 KiB) 90 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2019:09:17 08:44:57
Bild aufgenommen am/um:
Di 17. Sep 2019, 06:44
Brennweite:
5 mm
Belichtungszeit:
1/160 Sek
Blendenwert:
f/3.2
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus
Kamera-Hersteller:
Canon
Kamera-Modell:
Canon IXUS 145
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
VG Jörg

Antworten

Social Media