Schleierritterling

nicht eindeutig geklärte bzw. unbekannte Funde können hier gezeigt und besprochen werden. Forumsstart - 05.11.2007

Moderator: Harry

Annerose
Junior Poster
Beiträge: 70
Registriert: Sa 19. Sep 2020, 21:07

Schleierritterling

Ungelesener Beitrag von Annerose »

Hallo zusammen,
Die beiden Pilze habe ich am Samstag gefunden im Nadelwald Fichte geruchlos, Velumreste auf dem Hut Lamellen Burggraben und die Basis knollig verdickt. Kann das ein Schleierritterling sein ?

Danke für Antworten und bis bald Annerose
Dateianhänge
20201024_195851.jpg
20201024_195851.jpg (148.15 KiB) 176 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:24 19:58:51
Bild aufgenommen am/um:
Sa 24. Okt 2020, 17:58
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/25 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
20201024_195922.jpg
20201024_195922.jpg (115.71 KiB) 176 mal betrachtet
Originalwert Bild aufgenommen am/um:
2020:10:24 19:59:21
Bild aufgenommen am/um:
Sa 24. Okt 2020, 17:59
Brennweite:
3.93 mm
Belichtungszeit:
1/25 Sek
Blendenwert:
f/1.7
ISO:
400
Weißabgleich:
Automatisch
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Hersteller:
Samsung
Kamera-Modell:
SM-A750FN
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Spot
Benutzeravatar
Harry
Administrator
Beiträge: 4530
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 09:37
Kamera: Nikon D500 +
Olympus Tough TG-6
Pilzverein: Pilzfreunde Saar - Pfalz e.V.
Wohnort: Bexbach - Saarland
Kontaktdaten:

Re: Schleierritterling

Ungelesener Beitrag von Harry »

Hallo Annerose,

ja ich denke du liegst richtig. Das sollte Leucocortinarius bullbiger sein. Der Standort bei Fichte passt. Habitus, Hut und Lamellenfarbe passt auch. Du kannst ihn mal mit den Exemplaren in meiner Galerie vergleichen.

https://www.pilzfotopage.de/Agaricales/ ... biger.html

liebe Grüße
Harry

PS: du vergisst den letzten Schritt bei der Bildeinstellung. Wenn du " im Beitrag anzeigen " anklickst verschwindet dieser hässliche Rand um die Fotos.
Dass man immer noch lernen kann ist herrlich, und auch dass man andere dazu braucht.
Antworten